Börek mit Krautstielen

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 8 Stücke

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Börek mit Krautstielen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

zum Fertigstellen
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

Dieses Rezept gelingt nur in grosser Portion.

Nährwert

Pro Portion
  • 486 kKalorien
  • 2033 kJoule
  • 35g Kohlenhydrate
  • 14g Eiweiss
  • 31g Fett
Erschienen in
  • 7-8 | 2003, S. 40

Zubereitung

Schritt 1

Die Krautstiele rüsten. Blätter und Stiele grob hacken. Die Frühlingszwiebeln mitsamt schönem Grün in feine Ringe schneiden. Die Baumnusskerne grob hacken.

Schritt 2

Die Krautstiele in kochendem Salzwasser 2 Minuten blanchieren. Abschütten und ausdrücken.

Schritt 3

In einer grossen Pfanne das Olivenöl erhitzen. Frühlingszwiebeln und Baumnusskerne darin 2-3 Minuten dünsten. Dann die Krautstiele beifügen, alles mit Salz und Pfeffer würzen und nochmals 2-3 Minuten dünsten. Auskühlen lassen.

Schritt 4

Das Ei verquirlen. Den Feta zerkrümeln und beifügen. Mit Paprika, wenig Salz und Pfeffer würzen. Zu den Krautstielen geben und alles gut mischen.

Schritt 5

Zum Fertigstellen die Butter schmelzen. Vom Feuer ziehen und Olivenöl, Milch sowie Ei dazurühren.

Schritt 6

Die Filo- oder Yufka-Teigblätter entrollen. Das erste Blatt auf die Arbeitsfläche legen, mit Buttermasse bestreichen, mit einem zweiten Blatt belegen, dieses wieder bestreichen und so weiterfahren, bis alle Teigblätter aufeinander gestapelt sind. Jetzt die Krautstielfüllung gleichmässig darüber verteilen. Die Enden einschlagen und den Teig aufrollen. Die Rolle mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Nochmals mit Buttermasse bestreichen.

Schritt 7

Den Börek im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 35 Minuten backen, bis die Rolle goldbraun ist. 10 Minuten ruhen lassen. Dann den Börek in 5 cm breite Stücke aufschneiden und servieren.