Börek mit Spinat-Erbsen-Füllung

Dieses Apérogebäck funktioniert wie eine Frühlingsrolle mit mediterranen Aromen.

Börek mit Spinat-Erbsen-Füllung
Fertig in 45 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

ERGIBT 16 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Börek mit Spinat-Erbsen-Füllung zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 101 kKalorien
  • 422 kJoule
  • 3g Eiweiss
  • 7g Fett
  • 5g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 12 | 2022, S. 27

Zubereitung

Schritt 1

Die Strudelteigrollen in der Verpackung bei Zimmertemperatur etwas weicher werden lassen. Nicht herausnehmen, da sie an der Luft sofort austrocknen.

Schritt 2

Etwa 1 Liter Wasser aufkochen. Die Erbsen auf einen Teller geben und an- oder auftauen lassen. Den Spinat waschen und in eine Schüssel geben. Das kochende Wasser salzen, über den Spinat giessen und 5 Minuten stehen lassen. Dann den Spinat abgiessen, kalt abschrecken, von Hand sehr gut auspressen und grob hacken.

Schritt 3

Die Frühlingszwiebel rüsten und mitsamt schönem Grün hacken. In einer kleinen Pfanne in der ersten Portion Butter (1) glasig dünsten. In eine Schüssel geben. Den Käse entrinden, fein reiben und mit dem Paprika mischen. Zusammen mit den Erbsen, dem Spinat und dem Frischkäse zur Frühlingszwiebel geben und alles sorgfältig mischen. Wenn nötig mit Salz abschmecken.

Schritt 4

Die zweite Portion Butter (2) schmelzen. Wenn nötig leicht abkühlen lassen.

Schritt 5

2 Teigblätter entrollen. Jeweils ein Teigblatt dünn mit Butter bestreichen, mit einem zweiten Blatt decken und ebenfalls bestreichen. Diese Teigplatte in 8 Rechtecke schneiden. Auf die gleiche Weise die beiden restlichen Teigblätter verarbeiten. Jedes Teigstück der Länge nach mit etwas Spinat-Erbsen-Füllung belegen. Die Seitenränder einschlagen und die Teigblätter aufrollen. Die Rollen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit der verbliebenen Butter bestreichen. Wenn nötig lose mit einem Küchentuch bedeckt bis zum Backen kühl stellen.

Schritt 6

Den Backofen auf 220 Grad Umluft (empfehlenswert) vorheizen.

Schritt 7

Die Böreks im heissen Ofen auf der mittleren Rille etwa 15 Minuten hellbraun backen. Lauwarm servieren.