Bohnen-Minestrone mit Kürbis

Die Minestrone ist für die einen eine Suppe, für die anderen ein währschafter Eintopf. Das Gericht ist sehr unkompliziert und kann immer wieder neu variiert werden.

Bohnen-Minestrone mit Kürbis
Fertig in 30 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 2 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Bohnen-Minestrone mit Kürbis zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • Ca. 300 g Kürbis, gerüstet gewogen
  • 1 Fleischtomate
  • 25 g Soft- oder in Öl eingelegte Dörrtomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Teelöffel Fenchelsamen
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 1 dl Weisswein
  • 5 dl Gemüsebouillon
  • 1 Dose weisse Bohnen, Abtropfgewicht 240 g
  • 4−6 Zweige Thymian
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 25 g Parmesan
Einkaufsliste senden

Für die einen ist die italienische Minestrone eine währschafte Suppe, für die anderen eher ein Eintopf. Auf jeden Fall aber ist sie eine unkomplizierte Mahlzeit, die man immer wieder anders variieren kann, in diesem Fall zum Beispiel anstelle von Kartoffeln und Rüebli mit Kürbiswürfeln.

Nährwert

Pro Portion
  • 390 kKalorien
  • 1631 kJoule
  • 14g Eiweiss
  • 21g Fett
  • 27g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 10 | 2020, S. 62

Zubereitung

Schritt 1

Den gerüsteten Kürbis in etwa 1 cm grosse Würfel schneiden. Nach Belieben die Tomate häuten, waagrecht halbieren, entkernen und ebenfalls würfeln. Die Soft- oder Dörrtomaten grob hacken. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und ebenfalls hacken. Die Fenchelsamen im Mörser grob zerstossen.

Schritt 2

In einer Pfanne ½ des Olivenöls kräftig erhitzen. Die Kürbiswürfel darin 3−4 Minuten leicht goldbraun braten. Herausnehmen.

Schritt 3

Das restliche Olivenöl (2 Esslöffel) in die Pfanne geben. Darin Soft- oder Dörrtomaten, Zwiebel, Knoblauch und Fenchelsamen andünsten. Zuletzt die Tomatenwürfel beifügen. Alles mit dem Weisswein ablöschen und zur Hälfte einkochen lassen. Die Gemüsebouillon beifügen und aufkochen.

Schritt 4

Inzwischen die Bohnen in ein Sieb abschütten und gründlich warm abspülen. Mit den Kürbiswürfeln zur Suppe geben und aufkochen. Die Thymianzweige dazulegen und alles zugedeckt 10 Minuten kochen lassen.

Schritt 5

Die Minestrone am Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken. In tiefen Tellern anrichten und grosszügig mit Parmesan bestreuen. Nach Belieben geröstetes Knoblauchbrot dazu servieren.