Bohnensalat mit Feta und Hackbällchen

Bohnensalat ist oft Teil eines gemischten Salattellers. Mit den Hackbällchen und dem Feta serviert ist er ein würdiger Einzelkämpfer.

Fertig in 30 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 2 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Bohnensalat mit Feta und Hackbällchen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 861 kKalorien
  • 3602 kJoule
  • 22g Kohlenhydrate
  • 42g Eiweiss
  • 65g Fett
Erschienen in
  • 7-8 | 2013, S. 69

Zubereitung

Schritt 1

Die Bohnen entfädeln und je nach Grösse halbieren. In einer mittleren Pfanne in Salzwasser je nach Frische und Qualität 8–12 Minuten nicht zu weich kochen. Dann abschütten und kurz kalt abschrecken.

Schritt 2

Inzwischen die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Petersilie ebenfalls hacken.

Schritt 3

In einer beschichteten Bratpfanne das Olivenöl (1) erhitzen. Zwiebel und Petersilie darin glasig dünsten. ½ der Mischung in eine Schüssel geben, den Rest für die Salatsauce beiseitestellen. Die Bratpfanne mit Küchenpapier auswischen und zum Braten der Hackbällchen bereitstellen.

Schritt 4

Ei, Senf (1), Frischkäse, Paniermehl, Paprika, Curry, einige Umdrehungen Pfeffer aus der Mühle sowie ½ Teelöffel Salz zu den Zwiebeln in der Schüssel geben und alles gut mischen. Dann das Hackfl eisch beifügen und erneut alles gut mischen. Wenn nötig nachwürzen. Die Fleischmasse zu etwa 16 Bällchen formen.

Schritt 5

In der bereitgestellten Bratpfanne das Olivenöl (2) erhitzen. Die Hackbällchen darin rundum insgesamt 7–8 Minuten braten.

Schritt 6

Gleichzeitig die Cherrytomaten je nach Grösse halbieren oder vierteln. Den Feta klein würfeln.

Schritt 7

Aus Essig, Bouillon, Senf (2), Salz, Pfeffer und Olivenöl (3) eine Sauce rühren. Die beiseitegestellte Zwiebelmischung beifügen. Dann die Bohnen, die Cherrytomaten und den Feta sorgfältig untermischen.

Schritt 8

Die heissen Hackbällchen zum Salat geben und diesen auf einer Platte oder in 2 tiefen Tellern anrichten.

Der Bohnensalat mit etwas mehr Feta, dafür ohne Hackbällchen, ergibt eine feine vegetarische Variante dieser Salatmahlzeit. Anstelle von Feta eignen sich auch Mozzarella oder ein Halbhartkäse wie z. B. ein Mutschli.