Bohnensalat mit Speck

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4–5 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Bohnensalat mit Speck zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 296 kKalorien
  • 1238 kJoule
  • 8g Kohlenhydrate
  • 9g Eiweiss
  • 25g Fett
  • 8 ProPoints
Erschienen in
  • 7-8 | 2011, S. 59

Zubereitung

Schritt 1

In einer mittleren Pfanne etwa 1½ Liter Wasser aufkochen.

Schritt 2

Die Bohnen rüsten. Die Tomaten kreuzweise einschneiden.

Schritt 3

Die Tomaten 20–30 Sekunden ins kochende Wasser tauchen. Mit einer Schaumkelle herausheben und kurz kalt abschrecken.

Schritt 4

Das Wasser in der Pfanne salzen und nochmals aufkochen. Die Bohnen hineingeben und zugedeckt bissfest, also nicht zu weich kochen.

Schritt 5

Inzwischen die Tomaten häuten, waagrecht halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Schalotte schälen und fein hacken. Die Petersilie ebenfalls fein hacken. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden.

Schritt 6

Den Weissweinessig in ein Schüsselchen geben. Die Safranfäden mit ½ Teelöffel Salz in ein Espressotässchen geben und mit einem Löffel zerreiben. Zum Essig geben und alles mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Dann mit einem Schwingbesen das Öl dazuschlagen. Die Schalotten beifügen.

Schritt 7

Die Bohnen abschütten und kurz kalt abschrecken. Gut abtropfen lassen, dann sofort mit den Tomatenwürfeln, der Petersilie und dem Schnittlauch in die Sauce geben. Alles sorgfältig mischen und mindestens 10 Minuten ziehen lassen.

Schritt 8

Inzwischen die Bratspeckscheiben quer in 3 Stücke schneiden. Eine Bratpfanne leer erhitzen. Die Speckscheiben ohne Fettzugabe im eigenen Fett langsam knusprig braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Schritt 9

Etwa gut die Hälfte der Speckscheiben zum Bohnensalat geben und alles nochmals sorgfältig mischen. In tiefen Tellern anrichten und mit den restlichen Speckscheiben garnieren. Sofort servieren.

Im Bordeaux – und in vielen Gegenden Frankreichs auch – ist ein Salat ohne Speckgarnitur (fast) undenkbar. Auch dieser sommerliche Salat von grünen Bohnen an einer raffinierten Tomaten-Vinaigrette kommt nicht ohne Speck aus, der aber wirklich ausgezeichnet dazu passt. Fein schmeckt übrigens auch eine Mischung von grünen Bohnen, Kefen und Erbsen als Salat.