Weintarte

Weintarte
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 16 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Weintarte zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

TEIG:
FÜLLUNG:
  • 2 dl Doppelrahm
  • 1 dl Weisswein trocken
  • 2 Eigelb
  • 1 gehäufter Teelöffel Maizena
  • 1 Prise Muskat
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

1 Person: Anstelle des selbsgemachten Teig einen fertigen Pizzateig verwenden.
2 Personen: Zutaten halbieren.

Erschienen in
  • 10 | 2002, S. 64

Zubereitung

Schritt 1

Das Mehl und das Salz in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Vertiefung bilden. Die Butter schmelzen, mit der Milch mischen und in die Mehlmulde giessen. Die Hefe zerbröckeln und mit dem Eigelb ebenfalls dazu geben. Alles zu einem glatten, geschmeidigen Teig kneten.

Schritt 2

Den Teig ohne aufgehen zu lassen auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einer etwa 5 mm dicken Rondelle von 25-30 cm Durchmesser auswallen. Ein rundes Kuchenblech in dieser Grösse mit dem Teig auslegen und mit einem feuchten Tuch decken. An einem warmen Ort etwa 1-1/2 Stunden aufgehen lassen. Dann mit der Hand eine Mulde eindrücken, so dass der Rand etwa 2 cm breit, und leicht erhöht ist.

Schritt 3

Für die Füllung Doppelrahm, Weisswein, Eigelb und Maizena glatt rühren und mit Salz, Pfeffer sowie Muskat würzen. Auf dem Teig verteilen.

Schritt 4

Die Weintarte auf der untersten Rille des auf 170 Grad vorgeheizten Ofens während 30-35 Minuten goldgelb backen. Kuchen in feine Stücke schneiden und am besten lauwarm servieren.

Artikel zum Rezept