Bratäpfel mit Passionsfrucht

Zu den süssen Bratäpfeln mit Zimt und Zucker bietet die exotische Säure der Passionsfrucht einen angenehmen Gegenpol.

Fertig in 45 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 6 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Bratäpfel mit Passionsfrucht zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 8–10 Passionsfrüchte, je nach Grösse
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 100 g Zucker
  • 1 Messerspitze Vanillepulver oder 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 6 mittlere säuerliche Äpfel, z.B. Braeburn oder Elstar
  • 6 Zimtstengel
  • 30 g Butter
Einkaufsliste senden
WENN ES WENIGER / MEHR GÄSTE SIND:

Die Zutaten der Anzahl Gäste entsprechend reduzieren oder vervielfachen.

Nährwert

Pro Portion
  • 201 kKalorien
  • 840 kJoule
  • 1g Eiweiss
  • 5g Fett
  • 34g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 1-2 | 2018, S. 56

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 180 Grad (Umluft) oder 200 Grad (Ober- / Unterhitze) vorheizen.

Schritt 2

Die Passionsfrüchte halbieren und das Fruchtfleisch mitsamt Kernen in einen hohen Becher geben. Mit dem Stabmixer nur gerade 8 Sekunden anpürieren, damit sich die Kerne vom Fruchtfleisch lösen. Die Passionsfrüchte mithilfe eines Löffels durch ein Sieb in einen tiefen Teller passieren, so dass nur noch die Kerne zurückbleiben; diese wegschütten.

Schritt 3

In einem zweiten tiefen Teller Zimt, Zucker und Vanillepulver oder Vanillezucker mischen.

Schritt 4

Die Äpfel waschen und mit einem Apfelausstecher das Kerngehäuse ausstechen. Den ersten Apfel waagrecht in 4 Scheiben schneiden. Die Scheiben jeweils auf einer Seite zuerst im Passionsfruchtsaft, dann eher sparsam im Zimtzucker wenden und sofort wieder zu einem Apfel zusammensetzen. Alle restlichen Äpfel auf die gleiche Weise vorbereiten. Die Äpfel nebeneinander in eine Gratinform setzen. Mit etwas übrig gebliebenem Zimtzucker bestreuen und je 1 Zimtstange in die ausgestochene Mitte der Äpfel stecken. Dann die Äpfel am oberen Rand mit Butterflöckchen belegen.

Schritt 5

Den restlichen Passionsfruchtsaft und Zimtzucker verrühren und in die Form giessen.

Schritt 6

Die Äpfel im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen mit Umluft oder bei 200 Grad mit Ober-/Unterhitze je nach Sorte und Grösse 20–25 Minuten backen. Die Äpfel 5 Minuten stehen lassen, dann noch warm mit dem Passionsfruchtjus aus der Form servieren.