Breitacher-Torte

Wer sowohl Meringues mit Rahm als auch feuchte Torten mag, ist mit dieser Köstlichkeit ausgezeichnet bedient – ein Hochgenuss.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 12 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Breitacher-Torte zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Meringueböden:
  • 90 g Eiweiss
  • 1 1/2 Teelöffel Zitronensaft
  • 180 g Zucker
Biskuit:
Sirup:
  • 1 dl Wasser
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1 dl Kirsch wahlweise Williams, Zwetschgen oder Calvados
Füllung:
Zum Fertigstellen:
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 366 kKalorien
  • 1531 kJoule
  • 38g Kohlenhydrate
  • 4g Eiweiss
  • 19g Fett
Erschienen in
  • 7-8 | 2012, S. 45

Zubereitung

Schritt 1

2 Kreise von je 26 cm Durchmesser auf Backpapier aufzeichnen.

Schritt 2

In einer Metallschüssel die Eiweiss mit dem Zitronensaft und 60 g Zucker verrühren. Dann das Eiweiss mit der Küchenmaschine oder dem Handrührgerät steif schlagen. Dann weitere 60 g Zucker unter ständigem Schlagen einrieseln lassen und alles weitere 2 Minuten schlagen.

Schritt 3

Den restlichen Zucker zügig unter die Masse rühren, jedoch nicht mehr weiterschlagen. Dass sich der Zucker dabei nicht ganz auflösen kann, ist gewollt.

Schritt 4

Den Ofen auf 100 Grad Umluft vorheizen.

Schritt 5

Die Meringuemasse mit einem Spachtel gleichmässig auf den beiden vorgezeichneten Kreisen ausstreichen.

Schritt 6

Die Meringueböden sofort im 100 Grad heissen Ofen mit Umluft 2-3 Stunden trocknen lassen; dabei die Ofentüre einen Spalt offen lassen, damit die Feuchtigkeit entweichen kann.

Schritt 7

Für den Biskuitboden eine Springform von 26 cm ausbuttern, kurz kühl stellen, dann mit Mehl ausstäuben. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Schritt 8

Eiweiss, Wasser und Salz steif schlagen. Den Zucker unter Weiterschlagen portionenweise einrieseln lassen und so lange weiterschlagen, bis ein glänzender, feinporiger, fester Eischnee entstanden ist.

Schritt 9

Nun die Eigelb verrühren und unter den Eischnee ziehen. Maizena, Mehl und Kakaopulver mischen, darübergeben und zügig unterheben. Die Masse in die vorbereitete Form füllen.

Schritt 10

Das Biskuit im 180 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 30 Minuten backen. Herausnehmen und vollständig erkalten lassen.

Schritt 11

Für den Sirup das Wasser mit dem Zucker aufkochen und auskühlen lassen. Mit dem Schnaps parfümieren.

Schritt 12

Für die Füllung den Rahm nach Belieben mit Schnaps, Puderzucker und Rahmhalter steif schlagen.

Schritt 13

Für den Tortenrand etwa 175 g Rahm beiseitestellen. Den ersten Meringueboden mit der Hälfte des Rahms bestreichen. Das Biskuit daraufsetzen. Mit dem Kirschsirup tränken und mit der zweiten Hälfte Rahm bestreichen. Den zweiten Meringueboden darauf legen. Tortenrand und Oberfläche mit dem beiseitegestellten restlichen Rahm bestreichen.

Schritt 14

Zum Fertigstellen die Schokolade mit einem Sparschäler in Späne hobeln. Den Tortenrand damit bestreuen. Anschliessend die Torte mit Kakaopulver bestäuben. Kühl stellen.