Broccolini mit Ei, Schnittlauch und Butterbröseln

Diese Beilage ist in kürzester Zeit und ganz einfach zubereitet

Broccolini mit Ei, Schnittlauch und Butterbröseln
Fertig in 15 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 4 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Broccolini mit Ei, Schnittlauch und Butterbröseln zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
FÜR DEN KLEINHAUSHALT

2 PERSONEN: Zutaten halbieren, jedoch 2 Eier verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 259 kKalorien
  • 1083 kJoule
  • 11g Eiweiss
  • 15g Fett
  • 17g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 06 | 2017, S. 25

Zubereitung

Schritt 1

In einer kleinen Pfanne die Eier mit Wasser bedecken, aufkochen und ab Siedepunkt 7–8 Minuten lebhaft kochen lassen. Abschütten, kalt abschrecken, dann schälen.

Schritt 2

Während die Eier kochen, die Enden der Broccolini um gut 1 cm kürzen; mehr Rüstarbeit gibt es bei diesem spargelähnlichen Gemüse nicht. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden.

Schritt 3

Die Broccolini in eine weite Pfanne legen, etwa zu ⅔ mit Wasser bedecken, salzen, aufkochen und zugedeckt etwa 5 Minuten nicht zu weich garen. Man kann die Broccolini auch im Dampf zubereiten.

Schritt 4

Gleichzeitig in einer kleineren Bratpfanne die Butter schmelzen. Das Paniermehl darin kurz rösten. Die geschälten Eier grob hacken.

Schritt 5

Die Broccolini mit einer Schaumkelle aus dem Kochwasser heben, gut abtropfen lassen und auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Die Eier, den Schnittlauch und die Butterbrösel darüber verteilen. Sofort servieren.

Artikel zum Rezept