Brombeeren mit leichter Kaffeecreme

Auch wenn es schnell gehen muss, darf der Genuss nicht fehlen. Und dazu gehört an manchen Tagen auch ein schnelles Dessert.

Fertig in 10 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 2 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Brombeeren mit leichter Kaffeecreme zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 300 g Brombeeren tiefgekühlt, ungezuckert, angetaut (siehe auch Einleitungstext)
  • 1 Esslöffel Bourbon-Vanillezucker
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Esslöffel Espresso kräftig, (frisch gebrüht)
  • 1 dl Rahm
  • 1 Becher Mocca-Joghurt (180 g)
  • 2 Esslöffel Puderzucker
  • 2 Meringuesschalen klein
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 413 kKalorien
  • 1727 kJoule
  • 48g Kohlenhydrate
  • 6g Eiweiss
  • 21g Fett
Erschienen in
  • 12 | 2013, S. 73

Zubereitung

Schritt 1

Die Brombeeren sorgfältig mit dem Vanillezucker und dem Zucker mischen und in 2 Gläser verteilen. Bei Zimmertemperatur noch vollständig auftauen lassen.  Den Espresso in einem kleinen Gefäss kurz in den Tiefkühler stellen; er darf nicht mehr warm sein.

Schritt 2

Den Rahm steif schlagen. Sorgfältig Mokka-Joghurt, Puderzucker und kalten Espresso untermischen. Wenn nötig bis zum Servieren kühl stellen.  Die Meringueschalen mittelgrob zerbröckeln.

Schritt 3

Vor dem Servieren die Kaffeecreme über die Brombeeren verteilen und mit den Meringues bestreuen.

Tiefgekühlte Brombeeren sind sowohl ungezuckert wie auch gezuckert erhältlich; beachten Sie die entsprechende Angabe auf der Packung. Sind die Beeren gezuckert, werden sie für dieses Dessert nur mit etwas Bourbon-Vanillezucker gesüsst.