Brownies

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt etwa 20 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Brownies zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

Die Brownies können gut auch in halber Menge gebacken werden; je nach Form verringert sich die Backzeit auf 25-30 Minuten. Unbedingt mit einem Holzstäbchen die Garprobe machen.

Nährwert

Pro Portion
  • 210 kKalorien
  • 878 kJoule
  • 17g Kohlenhydrate
  • 3g Eiweiss
  • 14g Fett
Erschienen in
  • 1-2 | 2004, S. 76

Zubereitung

Schritt 1

Eine quadratische Form oder eine Springform von etwa 26 cm Durchmesser ausbuttern und mit Mehl bestäuben. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Schritt 2

Die Schokolade zerbröckeln und in eine Schüssel geben. Über einem heissen Wasserbad langsam schmelzen lassen. Wichtig: Schüssel nicht ins Wasser stellen, sonst hat die Schokolade zu heiss!

Schritt 3

Butter, Vanillezucker und Zucker zu einer hellen Masse aufschlagen. Dann ein Ei nach dem andern unterarbeiten. Die Schokolade glatt rühren und gründlich untermischen. Mehl und Backpulver dazusieben. Die Mandelblättchen beifügen und alles sorgfältig unterziehen. In die vorbereitete Form füllen.

Schritt 4

Den Kuchen im 180 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille 35-40 Minuten backen. In der Form auskühlen lassen.

Schritt 5

Den ausgekühlten Kuchen in quadratische Stücke schneiden und diese mit Puderzucker bestäuben. Nach Belieben kann man die Brownies auch mit einer Schokoladeglasur überziehen, dann bleiben sie lange frisch und feucht.