Bruschette mit Sardellenbutter und Tomaten-Crevetten-Tatar

Vorsicht Suchtgefahr! Die Kombination von Tomaten, Crevetten und Sardellenbutter auf knusprigem Brot hat es in sich.

Bruschette mit Sardellenbutter und Tomaten-Crevetten-Tatar
Fertig in 25 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 4–6 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Bruschette mit Sardellenbutter und Tomaten-Crevetten-Tatar zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

  • 2–3 in Öl eingelegte Sardellenfilets, ca. 10 g
  • 25−30 g weiche Butter
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Tomate , ca. 100 g
  • 100 g gekochte Crevetten
  • 1−2 Zweige Basilikum
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Salz
  • 12 dünne Scheiben Baguette oder Pagnolbrot
Einkaufsliste senden
FÜR WENIGER/MEHR GÄSTE

2−3 Personen: Bruschette in ⅔ Menge zubereiten. Mehr Gäste: Bruschette in 1½-facher oder doppelter Menge zubereiten.

Nährwert

Pro Portion
  • 108 kKalorien
  • 451 kJoule
  • 4g Eiweiss
  • 5g Fett
  • 10g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 08 | 2021, S. 60

Zubereitung

Schritt 1

Die Sardellenfilets auf Küchenpapier abtropfen lassen und sehr fein hacken. Die Butter mit den Sardellenfilets verkneten und mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

Schritt 2

Die Tomate waagrecht halbieren, entkernen, den Stielansatz entfernen und die Hälften klein würfeln. Die Crevetten ebenfalls klein würfeln. Das Basilikum in feine Streifen schneiden. Alle diese Zutaten mit dem Zitronensaft und dem Olivenöl mischen und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.

Schritt 3

Vor dem Servieren den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Schritt 4

Die Brotscheiben auf dem Rost im 200 Grad heissen Ofen etwa 4 Minuten knusprig backen.

Schritt 5

Die heissen Brotscheiben mit der Sardellenbutter bestreichen. Das Tomaten-Crevetten-Tatar darauf verteilen und die Bruschette möglichst sofort servieren.