Bundrübchensalat mit Ziegenfrischkäse

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Bundrübchensalat mit Ziegenfrischkäse zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Vinaigrette
  • 1 Esslöffel Honig flüssig
  • 3 Esslöffel Weissweinessig
  • 6 Esslöffel Olivenöl
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zum Fertigstellen
Einkaufsliste senden
Erschienen in
  • 06 | 2009, S. 33

Zubereitung

Schritt 1

Das Kraut der Bundrübchen bis auf 2 cm abschneiden. Die Rübchen unter fliessendem Wasser gut bürsten, aber nicht schälen. Dann der Länge nach halbieren.

Schritt 2

Den Fenchel rüsten, halbieren und in möglichst kleine Würfelchen schneiden. Schönes Fenchelgrün hacken. Die Radieschen ebenfalls klein würfeln.

Schritt 3

In einer weiten Pfanne das Olivenöl erhitzen. Die Rübchen kurz darin schwenken. Mit wenig Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Dann die Gemüsebouillon dazugiessen und die Rübchen zugedeckt bei mittlerer Hitze bissfest kochen.

Schritt 4

Die Rübchen aus der Pfanne heben. Die Garflüssigkeit auf ½ dl einkochen lassen. Dann mit dem Honig, dem Essig und dem Olivenöl zu einer Vinaigrette verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Rübchen kurz in der Vinaigrette wenden, wieder herausnehmen und auf Tellern anrichten. Die Fenchel− und Radieschenwürfelchen unter die Vinaigrette mischen.

Schritt 5

Zum Fertigstellen den Ziegenfrischkäse über die angerichteten Rübchen bröckeln und alles mit der Fenchel-Radieschen-Vinaigrette beträufeln.