Buttermilchcreme mit marinierten Himbeeren

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 8 Portionen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Buttermilchcreme mit marinierten Himbeeren zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Himbeeren
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 287 kKalorien
  • 1200 kJoule
  • 36g Kohlenhydrate
  • 5g Eiweiss
  • 14g Fett
Erschienen in
  • 11 | 2009, S. 68

Zubereitung

Schritt 1

Die erste Portion Rahm (1) in eine kleine Pfanne geben. Den Zucker und die aufgeschnittene Vanilleschote beifügen. Alles unter Rühren langsam vors Kochen bringen, dann sofort von der Herdplatte ziehen. 10 Minuten ziehen lassen.

Schritt 2

Inzwischen die Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen lassen.

Schritt 3

Nach 10 Minuten die Vanilleschote aus dem Rahm entfernen. Die Gelatineblätter ausdrücken und im noch warmen Rahm unter Rühren auflösen. Nochmals 5 Minuten abkühlen lassen.

Schritt 4

Inzwischen die zweite Portion Rahm (2) steif schlagen.

Schritt 5

Die Buttermilch zur Rahm-Vanille-Mischung rühren, dann den Schlagrahm sorgfältig unterziehen. Die Creme auf 8 Dessertschalen oder Gläser verteilen und mindestens 3 Stunden kühl stellen.

Schritt 6

Die Himbeeren in einer Schüssel auftauen lassen.

Schritt 7

Die Hälfte der Himbeeren sorgfältig aus der Schüssel nehmen. Den Puderzucker in ein Siebchen geben und über die verbliebenen Himbeeren in der Schüssel sieben. Den Orangensaft beifügen und die Himbeeren mit einer Gabel zerdrücken. Die restlichen Himbeeren wieder sorgfältig untermischen und bis zum Servieren kühl stellen.

Schritt 8

Zum Servieren je etwas marinierte Himbeeren auf die Creme geben. Nach Belieben mit Schokoladeblättchen garnieren.