Buttermilchflan mit Passionsfruchtsauce

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt etwa 8 Portionen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Buttermilchflan mit Passionsfruchtsauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Sauce
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 182 kKalorien
  • 761 kJoule
  • 18g Kohlenhydrate
  • 4g Eiweiss
  • 10g Fett
  • 5 ProPoints
Erschienen in
  • 09 | 2010, S. 69

Zubereitung

Schritt 1

Die Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen.

Schritt 2

Die Eiweiss knapp steif schlagen. Dann löffelweise den Zucker einrieseln lassen und so lange weiterschlagen, bis ein glänzender, schneeweisser, feinporiger Eischnee entstanden ist.

Schritt 3

Den Rahm steif schlagen. Mit dem Schwingbesen sorgfältig unter den Eischnee ziehen. Dann die Buttermilch dazurühren.

Schritt 4

Den Zitronensaft in ein Pfännchen geben. Die Gelatine ausdrücken, beifügen und bei kleiner Hitze unter Rühren auflösen. Vom Feuer nehmen. Einige Löffel Buttermilchmasse unterrühren, dann diese Mischung zur restlichen Buttermilchcreme geben. 10–15 Minuten in den Kühlschrank stellen, auf keinen Fall länger!

Schritt 5

8 Portionenförmchen kalt ausspülen oder mit Klarsichtfolie auslegen.

Schritt 6

Die Mohnsamen mit einem Gummischaber unter die Creme ziehen. Dann die Creme in die vorbereiteten Formen füllen. Im Kühlschrank 2–3 Stunden gelieren lassen.

Schritt 7

Für die Sauce 8 Passionsfrüchte halbieren, das Fruchtfleisch mit einem Löffel auslösen und in einen hohen Becher geben. Dann mit dem Stabmixer nur gerade 5–8 Sekunden mixen; die Kerne dürfen dabei nicht püriert werden, sonst schmeckt der Saft bitter. Den Passionsfruchtsaft durch ein Sieb in eine kleine Pfanne giessen. Die beiden restlichen Passionsfrüchte ebenfalls halbieren und das Fruchtfleisch mitsamt den Kernen zum Saft in der Pfanne geben. Den Gelierzucker unterrühren und die Sauce aufkochen. 2 Minuten sprudelnd kochen lassen. Auskühlen lassen.

Schritt 8

Zum Servieren die Formen wenn nötig kurz in warmes Wasser stellen und den Rand mit einem spitzen Küchenmesserchen lösen, dann die Flans auf Teller stürzen. Mit Passionsfruchtsauce um- und leicht übergiessen. Nach Belieben mit Minzblättchen garnieren.