Caesars Salat

Mit dem berühmten Cäsar hat dieser Salatklassiker zwar nichts zu tun, er ist aber so lecker, dass wir ihm dennoch etwas Staatsmännisches zuschreiben.

Caesars Salat
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Caesars Salat zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Dressing
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Kapern gehäuft
  • 4 Anchovis-Filets in Öl eingelegt
  • 1 Esslöffel Balsamicoessig weiss
  • 2 Esslöffel Bouillon ersatzweise Wasser
  • 1 Teelöffel Dijon-Senf gehäuft
  • 1 dl Olivenöl
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 510 kKalorien
  • 2133 kJoule
  • 20g Kohlenhydrate
  • 13g Eiweiss
  • 41g Fett
Erschienen in
  • 2 | 2013, S. 10

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Ein mittleres Blech mit Backpapier belegen.

Schritt 2

Die Brotscheiben klein würfeln. Die Knoblauchzehen schälen und mit der Breitseite einer grossen Messerklinge zerdrücken.

Schritt 3

In einer Bratpfanne die Butter zusammen mit den Knoblauchzehen schmelzen lassen. Die Brotwürfel beifügen, alles gut mischen und auf das vorbereitete Blech geben. Im 200 Grad heissen Ofen in der Mitte 6-–8 Minuten goldbraun rüsten. Herausnehmen und noch heiss im geriebenen Parmesan wälzen. Abkühlen lassen.

Schritt 4

Die Baby-Lattichblätter waschen und trockenschleudern. Verwendet man grossen Lattich, die Blätter in breite Streifen schneiden. Die Petersilienblätter von den Zweigen zupfen. Den Parmesan mit dem Sparschäler in Späne schneiden.

Schritt 5

Für das Dressing das Ei mit kaltem Wasser bedeckt aufkochen und ab Siedepunkt 3 Minuten kochen lassen. Dann 5 Minuten in kaltes Wasser legen. Anschliessend sorgfältig schälen, in eine kleine Schüssel legen und mit einem Messer grob hacken; das Eigelb ist noch leicht flüssig.

Schritt 6

Die Kapern spülen, dann sehr fein hacken. Die Anchovisfilets ebenfalls spülen und fein hacken. Beides zum Ei geben. Essig, Bouillon oder Wasser sowie Senf beifügen und alles gut mischen; dabei löst sich das Ei fast vollständig auf. Dann langsam unter Rühren das ֖l dazugiessen. Das Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 7

Salat, Brotwürfel, Petersilienblätter und Käsespäne dekorativ in 4 tiefe Teller schichten. Vor dem Servieren mit dem Dressing beträufeln.