Cannellinibohnen-Salat mit Cherrytomaten

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Cannellinibohnen-Salat mit Cherrytomaten zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Zum Fertigstellen:
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 521 kKalorien
  • 2179 kJoule
  • 41g Kohlenhydrate
  • 20g Eiweiss
  • 29g Fett
Erschienen in
  • 7-8 | 2006, S. 23

Zubereitung

Schritt 1

Getrocknete Cannellinibohnen mindestens 6 Stunden, besser aber über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Dann abschütten und in eine Pfanne geben. Gut mit Wasser bedecken. Die Lorbeerblätter dem Rand entlang mehrmals einschneiden und beifügen. Die Cannellinibohnen zugedeckt je nach Qualität und Alter 50–75 Minuten weich kochen. Dosenbohnen in ein Sieb abschütten und gründlich kalt abspülen.

Schritt 2

Die Cherrytomaten halbieren, mit der Schnittfläche nach oben in eine Gratinform legen, mit Salz sowie Pfeffer würzen und mit dem Olivenöl beträufeln. Die Cherrytomaten im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen 15 Minuten backen. Herausnehmen und beiseite stellen.

Schritt 3

Kurz bevor die Bohnen fertig gegart sind, die Zwiebel und den Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Die Oreganoblättchen grob hacken. Den Parmesan an der Röstiraffel grob reiben.

Schritt 4

In einer mittleren Pfanne das Olivenöl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin golden dünsten.

Schritt 5

Die Bohnen abschütten, gut abtropfen lassen, mit dem Oregano zu den Zwiebeln geben und 3–4 Minuten mitdünsten. Die beiden Essigsorten beifügen und alles gut mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In eine Schüssel anrichten und die Cherrytomaten sowie den Parmesan darüber verteilen.

Besonders reichhaltig wird dieser Salat, wenn man in Stücke zerpflückten Thon beifügt.