Caramel-Mandel-Vinaigrette mit gebackenen Peperoni und Frischkäse-Nocken

Diese originelle Vinaigrette passt nicht nur zu den gebackenen Peperoni, sondern auch zu allerlei anderem Gemüse – eine raffinierte Kombination.

Caramel-Mandel-Vinaigrette mit gebackenen Peperoni und Frischkäse-Nocken
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Caramel-Mandel-Vinaigrette mit gebackenen Peperoni und Frischkäse-Nocken zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Caramel-Mandel-Vinaigrette:
Peperoni:
Frischkäse-Nocken:
Zum Servieren:
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 566 kKalorien
  • 2368 kJoule
  • 22g Kohlenhydrate
  • 9g Eiweiss
  • 49g Fett
Erschienen in
  • 7-8 | 2012, S. 26

Zubereitung

Schritt 1

Für die Vinaigrette in einer trockenen Pfanne ohne Fettzugabe die Mandelblättchen leicht rösten. Auf einen Teller geben.

Schritt 2

In einer kleinen Pfanne den Zucker bei Mittelhitze langsam zu goldbraunem Caramel schmelzen lassen.

Schritt 3

Inzwischen die Bouillon, den Zitronensaft und den Balsamicoessig mischen. Zum fertigen Caramel giessen und alles aufkochen. Das Olivenöl beifügen und die Vinaigrette 1 Minute leise kochen lassen. Die Vinaigrette vom Feuer nehmen und die Mandelblättchen beifügen. Abkühlen lassen.

Schritt 4

Den Backofen auf 230 Grad vorheizen. Ein grosses Blech mit Backpapier belegen.

Schritt 5

Die Peperoni vierteln und Kerne sowie Scheidewände entfernen. Die Früchte mit der Hautseite nach oben auf das vorbereitete Blech legen. Im 230 Grad heissen Ofen im oberen Drittel so lange rösten, bis die Haut dunkle Blasen wirft. Herausnehmen, mit einem feuchten Tuch decken und 5 Minuten stehen lassen. Anschliessend sorgfältig mit Hilfe eines spitzen Messers die Haut abziehen. Die Peperoni mit Klarsichtfolie bedeckt bei Zimmertemperatur beiseitestellen.

Schritt 6

Für die Nocken in einer trockenen Pfanne ohne Fettzugabe die Mandelblättchen golden rösten. Dann in einen tiefen Teller geben, etwas abkühlen lassen und anschliessend mit den Fingern grob zerbröseln.

Schritt 7

Aus der Frischkäsemasse mit Hilfe von 2 Esslöffeln, die man zuerst in heisses Wasser taucht, 4 schöne, grosse Nocken abstechen. Diese in der Mandelmasse wälzen. Auf einen Teller setzen und bis zum Servieren kühl stellen.

Schritt 8

Den Rucola waschen und trockenschleudern. Das Basilikum fein hacken. Zur Caramel-Mandel-Vinaigrette geben.

Schritt 9

Vor dem Servieren die Peperoni dekorativ auf 4 Tellern anrichten. In die Mitte je 1 Frischkäse-Nocke setzen. Den Rucola rund um die Peperoni verteilen. Alles mit der Caramel-Mandel-Vinaigrette beträufeln.

Diese raffinierte Kombination von Gemüse und origineller Vinaigrette schmeckt nicht nur mit Peperoni, sondern passt auch gut zu im Ofen gebackenen Rüebli und Randen oder zu Radicchio und Rucola, Letztere eventuell serviert mit kurz gebackenem, warmem Ziegenkäse.