Caramel-Mousse mit Sesam-Krokant

Caramel-Mousse mit Sesam-Krokant
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 6 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Caramel-Mousse mit Sesam-Krokant zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Mousse
Krokant
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 290 kKalorien
  • 1213 kJoule
  • 28g Kohlenhydrate
  • 5g Eiweiss
  • 17g Fett
Erschienen in
  • 04 | 2010, S. 71

Zubereitung

Schritt 1

Für die Mousse die erste Portion Zucker (1) in einer mittleren Pfanne zu goldbraunem Caramel schmelzen. Milch und Espresso dazugiessen und solange leise kochen lassen, bis sich der Caramel aufgelöst hat. Den Zimt beifügen und den Caramel zu einer sämigen Sauce einkochen lassen.

Schritt 2

Inzwischen die Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen.

Schritt 3

Den Baileys zur Caramelsauce rühren. Die Gelatine gut ausdrücken und in der noch heissen Caramelsauce auflösen. Die Sauce in eine Schüssel umfüllen. Die Oberfläche direkt mit Klarsichtfolie belegen, damit sich beim Erkalten keine Haut bildet. Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

Schritt 4

Die zweite Portion Zucker (2) und die Eier während 8 Minuten zu einer hellen, dicklichen Creme aufschlagen.

Schritt 5

Den Rahm steif schlagen.

Schritt 6

Von der Eicreme 3–4 Esslöffel mit der Caramelsauce verrühren, dann die restliche Creme dazugeben. Zuletzt den Rahm vorsichtig unterheben. Die Mousse in kalt ausgespülte Portionenförmchen oder in eine Schüssel füllen. Zugedeckt im Kühlschrank mindestens 4 Stunden fest werden lassen.

Schritt 7

Für den Krokant den Zucker in einer Pfanne zu goldbraunem Caramel schmelzen. Dann den Sesam unterrühren. Die Masse sofort auf einem Backpapier dünn ausstreichen und fest werden lassen. Anschliessend in Stücke brechen und bis zur Verwendung luftdicht verpackt aufbewahren.

Schritt 8

Zum Servieren die Förmchen kurz in warmes Wasser stellen und die Mousse auf Teller stürzen oder mit einem in heisses Wasser getauchten Löffel als schöne Nocken abstechen. Mit dem Sesam-Krokant garnieren.

Artikel zum Rezept