Caramelcreme mit Orangenrahm

Süsses Caramel und fruchtige Orange ergeben ein feines Dessert das bei so manchem Menü als krönender Abschluss passt.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 6 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Caramelcreme mit Orangenrahm zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 100 g Zucker
  • 3/4 dl Wasser heiss
  • 1/2 Liter Halbrahm
  • 5 Eigelb
  • 1 Orange
  • 1 1/2 dl Vollrahm
  • 1/2 Teelöffel Vanillepaste oder ¼ Teelöffel Vanillepulver
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 1 Esslöffel Zucker
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren.

Nährwert

Pro Portion
  • 250 kKalorien
  • 1046 kJoule
  • 3g Eiweiss
  • 16g Fett
  • 22g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 11 | 2015, S. 78

Zubereitung

Schritt 1

In einer kleinen Pfanne den Zucker bei mittlerer Hitze ohne zu rühren langsam zu braunem Caramel schmelzen lassen. Das heisse Wasser dazugiessen und alles bei kleiner Hitze so lange kochen lassen, bis sich das Caramel aufgelöst hat und ein glatter Sirup entstanden ist.

Schritt 2

Den Backofen auf 150 Grad vorheizen. Gut 1 Liter Wasser aufkochen.

Schritt 3

Den Halbrahm zum Caramel geben und aufkochen. In einer Schüssel die Eigelbe nur verrühren, nicht schlagen, den Caramelrahm beifügen und alles gut mischen. Die Masse in 6 ofenfeste Förmchen oder Tassen von je etwa 1 dl Inhalt füllen und in eine Gratinform stellen. Mit so viel kochendem Wasser umgiessen, dass sie gut zur Hälfte im Wasser stehen.

Schritt 4

Die Caramelcreme im 150 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 45 Minuten stocken lassen. Die Förmchen aus dem Wasserbad nehmen und im Kühlschrank 4 Stunden fest werden lassen.

Schritt 5

Zum Servieren die Orangenschale abreiben. Den Rahm mit der Vanillepaste oder dem -pulver, dem Vanillezucker und dem Zucker steif schlagen. Die Orangenschale dazugeben. Die Caramelcreme damit garnieren. Sofort servieren.

Diese Creme wird wie ein Flan im Wasserbad im Backofen gegart. Sie stockt dabei, ohne braun zu werden, und bleibt wunderbar saftig. Wer ein Dampfgerät besitzt, kann die Caramelcreme auch im 90 Grad heissen Dampf 35 Minuten stocken lassen. Dazu die Förmchen oder Tassen jedoch mit Klarsichtfolie decken. Die Creme kann man sehr gut am Vortag zubereiten, dann muss man vor dem Servieren nur noch den Rahm schlagen.