Caramelisierte Äpfel mit Joghurt-Rahm

Etwas Vanillepaste oder eine Vanilleschote in der Butter gibt den Äpfeln eine besondere Note, ein Hauch Zimt zum Schluss macht sie würzig.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Caramelisierte Äpfel mit Joghurt-Rahm zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Joghurt-Rahm
  • 1 dl Rahm
  • 1 Teelöffel Vanillepaste ersatzweise 0.3 Teelöffel Vanillepulver
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 2 Becher Naturejoghurt (360 g)
Äpfel
Einkaufsliste senden
Zum nächsten Flimmerküche-Rezept

Nährwert

Pro Portion
  • 462 kKalorien
  • 1933 kJoule
  • 45g Kohlenhydrate
  • 6g Eiweiss
  • 27g Fett
Erschienen in
  • 3 | 2012, S. 76

Zubereitung

Schritt 1

Den Rahm steif schlagen. Vanillepaste oder -pulver, Zucker und Joghurt untermischen. Kühl stellen.

Schritt 2

Die Sultaninen kurz unter warmem Wasser spülen. In ein Schüsselchen geben und den Calvados oder Grappa darübergiessen.

Schritt 3

Die Äpfel schälen, je in 8 Stücke schneiden und das Kerngehäuse entfernen. Sofort mit dem Zitronensaft mischen.

Schritt 4

In einer weiten Pfanne die Mandelblättchen leicht rösten. Auf einen Teller geben.

Schritt 5

In der gleichen Pfanne den Zucker bei Mittelhitze langsam zu braunem Caramel schmelzen lassen. Die Butter hineingeben und aufschäumen lassen. Dann die Äpfel beifügen und unter häufigem Wenden 4–5 Minuten nicht zu weich dünsten. Zuletzt die eingeweichten Sultaninen mitsamt Flüssigkeit dazugeben und kräftig aufkochen lassen. Beiseitestellen.

Schritt 6

Zum Servieren die Äpfel nach Belieben nochmals erwärmen. Auf Desserttellern oder in Portionenschalen anrichten und je etwas Joghurt-Rahm und Mandelblättchen darüber verteilen.