Caramelisierte Apfel-Baumnuss-Konfitüre

Diese Konfitüre hat einfach alles: fruchtige Süsse, delikaten Caramelgeschmack und dazu diese herrlich kräftige Baumnussnote.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 4 Gläser von ca. 2 ½ dl Inhalt

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Caramelisierte Apfel-Baumnuss-Konfitüre zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Haltbarkeit

Die Konfitüre ist mindestens 6 Monate haltbar.

Nährwert

Pro Portion
  • 907 kKalorien
  • 3794 kJoule
  • 7g Eiweiss
  • 28g Fett
  • 152g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 11 | 2016, S. 82

Zubereitung

Schritt 1

Die Äpfel schälen und mit einer Röstiraffel in eine Schüssel reiben, bis nur noch das Kerngehäuse übrig bleibt.

Schritt 2

Den Gelierzucker (1) mit dem Zitronensaft und dem Apfelsaft zu den Äpfeln geben und alles gut zusammen vermischen. 30 Minuten ruhen lassen.

Schritt 3

Die Baumnüsse mittelfein hacken.

Schritt 4

Eine weite Pfanne leer erhitzen. Den Zucker (2) beifügen und unter Rühren zu einem goldbraunen Caramel schmelzen lassen. Dann sofort 1 dl heisses Wasser beifügen und den Caramel ablöschen – siehe Rezept-Tipp.

Schritt 5

Die Apfel-Zuckermasse und die Baumnüsse beifügen und die Konfitüre 5 Minuten kochen lassen.

Schritt 6

Inzwischen die Gläser gründlich und heiss reinigen und zum Abfüllen auf ein Küchentuch stellen.

Schritt 7

Die Konfitüre kochend heiss in die vorbereiteten Gläser füllen und sofort verschliessen.

Wenn das heisse Wasser zum Ablöschen beigefügt wird, möglichst nicht in der Pfanne rühren. Ansonsten schiebt man den Caramel zu einem grossen Klumpen zusammen, der sich in der wenigen Flüssigkeit nur schwer wieder auflöst. Am besten die Pfanne nur ohne hochzuheben im Kreis schwenken, bis ein dicker Caramelsirup entstanden ist.