Carpaccio von Wildschwein-Rohschinken

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen als Vorspiese

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Carpaccio von Wildschwein-Rohschinken zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 200 g Rohschinken vom Wildschwein
  • 1 Esslöffel Johannisbeergelee
  • 100 g Blätterteige
  • 3 Esslöffel Preiselbeerkonfitüre
  • 1 Stück Eigelb
  • 2 Esslöffel Rotweinessig
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Senf grobkörnig
  • Salz, Pfeffer schwarz, aus der Mühle
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Stück Wacholderbeeren
  • 4 Zweige Thymian
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 50 g Kresse
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln; evtl. das Preiselbeerkräpfchen weglassen und mit anderen Zutaten wie Oliven, Cherrytomaten usw. garnieren.

Nährwert

Pro Portion
  • 373 kKalorien
  • 1560 kJoule
  • 16g Kohlenhydrate
  • 17g Eiweiss
  • 25g Fett
Erschienen in
  • 10 | 2002, S. 41

Zubereitung

Schritt 1

Den Blätterteig dünn auswallen und 8 Rondellen von je 7 cm Durchmesser ausstechen. Preiselbeerkonfitüre und Johanisbeergelee mischen und so auf 4 Rondellen streichen, dass ein Rand bleibt. Die Ränder mit Eigelb bestreichen und mit einer zweiten Rondelle decken. Die Kräpfchen mit Eigelb bestreichen. Sofort im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen 10-12 Minuten backen.

Schritt 2

Den Wildschwein-Rohschinken auf 4Tellern auslegen.

Schritt 3

Rotweinessig, Zitronensaft, Senf, Salz, Pfeffer und Öl verrühren. Die Wacholderbeeren fein zerstossen. Thymian von den Zweigen zupfen und mit dem Wacholder zur Sauce geben.

Schritt 4

Die Sauce unmittelbar vor dem Servieren über den Wildschwein-Rohschinken träufeln, ein Kressenest in die Mitte setzen, die Preiselbeerkrapfen halbieren und darauf anrichten.