Casarecce mit Broccoli und Cherrytomaten

In Sizilien kommt Broccoli besonders häufig in Verbindung mit Teigwaren auf den Tisch. Und sie haben recht damit – eine Gaumenfreude.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 6 Personen als Vorspeise

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Casarecce mit Broccoli und Cherrytomaten zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 477 kKalorien
  • 1995 kJoule
  • 54g Kohlenhydrate
  • 17g Eiweiss
  • 20g Fett
Erschienen in
  • 3 | 2012, S. 34

Zubereitung

Schritt 1

Den Broccoli in grosse Rosen teilen. In Salzwasser oder im Steamer 5–7 Minuten knapp weich garen. Abschütten und sofort gründlich kalt abschrecken, damit das Gemüse nicht mehr nachgart und seine schöne grüne Farbe behält. Anschliessend den Broccoli in kleinste Röschen teilen. Den Strunk wenn nötig schälen und klein würfeln.

Schritt 2

Die Dattel- oder Cherrytomaten je nach Grösse halbieren oder vierteln. Die Schnittflächen mit Salz und Pfeffer würzen. Die Frühlingszwiebeln wenn nötig rüsten und mitsamt schönem Grün hacken. Die Knoblauchzehen schälen und in Scheibchen schneiden.

Schritt 3

Kurz vor dem Servieren reichlich Salzwasser aufkochen. Die Casarecce darin bissfest garen.

Schritt 4

Gleichzeitig in einer weiten Pfanne die Hälfte des Olivenöls erhitzen. Frühlingszwiebeln und Knoblauch darin 3–4 Minuten andünsten. Dann den Broccoli und die Tomaten beifügen und alles weitere 3 Minuten dünsten. Das Gemüse wenn nötig mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 5

Wenn die Casarecce al dente sind, abschütten und gut abtropfen lassen. Sofort mit dem Broccoli, dem restlichen Olivenöl sowie der Hälfte des Pecorinos oder Parmesans mischen und alles gut heiss werden lassen. Dann sofort in vorgewärmten tiefen Tellern anrichten und mit dem restlichen Käse sowie etwas Pfeffer aus der Mühle bestreuen.

Die Sizilianer behaupten, dass kein anderer Broccoli auf der Welt so aromatisch schmeckt wie der ihre. Ganz besonders beliebt ist das Gemüse in Verbindung mit Pasta. Hier eine besonders farbenfrohe und aromatische Variante mit Cherrytomaten, am liebsten die Sorte Dattel-Cherry, da diese besonders intensiv tomatig schmeckt. Casarecce sind für Sizilien typische Teigwaren in Form kleiner, gerillter und gerollter Hohlnudeln. Ersetzt werden können sie durch Fusilli oder Penne.