Champignoncremesuppe mit Blätterteighaube

Eine cremige Suppe mit frischen Champignons, die sich eigentlich gar nicht unter einer Haube verstecken müsste. Optisch gibt diese Suppe aber mit dem Blätterteighäubchen noch viel mehr her.

Champignoncremesuppe mit Blätterteighaube
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Champignoncremesuppe mit Blätterteighaube zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 400 g Champignons
  • 1 Stück Zwiebel klein
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Liter Hühnerbouillon oder Gemüsebouillon
  • 2 Esslöffel Butter weich
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 1 dl Rahm
  • 2 Esslöffel Sherry trocken
  • Salz, Pfeffer schwarz, aus der Mühle
  • 1 Bund Kerbel
  • 1 Rollen Blätterteig rechteckig, ausgewallt
  • 1 Stück Eiweiss
  • 1 Stück Eigelb
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2-3 Portionen: Zutaten halbieren. 1-2 Portionen: Zutaten vierteln

Nährwert

Pro Portion
  • 517 kKalorien
  • 2163 kJoule
  • 29g Kohlenhydrate
  • 11g Eiweiss
  • 38g Fett
Erschienen in
  • 03 | 2004, S. 23

Zubereitung

Schritt 1

Die Champignons rüsten und in dicke Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken.

Schritt 2

In einer mittleren Pfanne die Butter erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin hellgelb dünsten. Dann die Hitze auf höchste Stufe stellen, die Champignons beifügen und unter Wenden 2-3 Minuten mitdünsten; ziehen sie Saft, diesen praktisch vollständig einkochen lassen. Nun Zitronensaft und Bouillon dazugiessen und alles zugedeckt 10 Minuten kochen lassen.

Schritt 3

Die Champignonsuppe im Mixer oder mit dem Stabmixer fein pürieren. Wieder aufkochen. Mit einer Gabel weiche Butter und Mehl verkneten. Die Mehlbutter flockenweise beifügen, den Rahm dazugiessen und die Suppe nochmals 5 Minuten kochen lassen. Mit Sherry, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe in 4 Tassen oder Bowlen füllen und abkühlen lassen.

Schritt 4

Den Kerbel hacken und auf die Suppentassen verteilen.

Schritt 5

Aus dem Teig 4 Rondellen ausschneiden, die etwa 1/2 cm grösser sind als der Durchmesser der Suppentassen. Den äusseren Tassenrand mit Eiweiss bestreichen, denn Teigdeckel auflegen und gut andrücken. Mit Eigelb bestreichen.

Schritt 6

Die Champignonsuppe im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen auf der untersten Rille etwa 20 Minuten goldbraun überbacken.