Cherrytomaten in Gewürzessig

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 2 kleinere Einmachgläser

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Cherrytomaten in Gewürzessig zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 5 dl Apfelessig
  • 1/2 dl Birnendicksaft (beim Grossverteiler oder im Reformhaus erhältlich) oder Apfelsaft
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner schwarz
  • 1 Teelöffel Koriandersamen
  • 4 Stück Pimentkörner
  • 2 Stück Gewürznelken
  • 1/2 Stangen Zimt
  • 1 Stück Chilischote
  • 500 g Cherrytomaten feste
  • 6 Stück Basilikumblätter
Einkaufsliste senden
Haltbarkeit

bis 1 Jahr.

Erschienen in
  • 7-8 | 2007, S. 77

Zubereitung

Schritt 1

In einer kleinen Pfanne den Essig mit dem Apfeldicksaft aufkochen. Pfeffer-, Koriander- und Pimentkörner, Nelken sowie Zimt beifügen. Die Chilischote der Länge nach aufschneiden und ohne zu entkernen beifügen. Die Gewürze 10 Minuten mitkochen lassen. Dann den Essig in ein sauberes Gefäss absieben und vollständig auskühlen lassen.

Schritt 2

Die Tomaten und das Basilikum waschen und gut abtropfen lassen. Jede Tomate mehrfach mit einem Zahnstocher einstechen. Mit den Basilikumblättern in die Einmachgläser schichten.

Schritt 3

Die Tomaten mit dem kalten Essigsud aufgiessen, sodass sie mindestens 2½ cm hoch bedeckt sind. Die Tomaten mit einem Holzstäbchen anstupsen, damit alle Luftbläschen entweichen. Dann die Früchte mit einem Untertellerchen o.Ä. beschweren, damit sie gut im Essigsud liegen. Das Glas verschliessen. Vor Verwendung die Tomaten mindestens

Schritt 4

Wochen ziehen lassen; bei längerer Lagerung nimmt das Aroma noch zu. Kühl und dunkel lagern.