Chicoréefächer mit Granatapfel an Gorgonzola-Dressing

Chicoréefächer mit Granatapfel an Gorgonzola-Dressing
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen als Vorspeise

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Chicoréefächer mit Granatapfel an Gorgonzola-Dressing zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Sauce
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 231 kKalorien
  • 966 kJoule
  • 3g Kohlenhydrate
  • 6g Eiweiss
  • 21g Fett
Erschienen in
  • 12 | 2008, S. 7

Zubereitung

Schritt 1

Den Granatapfel quer halbieren und die Kerne sorgfältig herauslösen.

Schritt 2

Die Baumnusskerne in einer trockenen Pfanne ohne Fettzugabe leicht rösten. Etwas abkühlen lassen, dann in Stücke brechen.

Schritt 3

Die Chicoréekolben rüsten, d. h. den Strunk keilförmig herausschneiden. Die Chicorées der Länge nach halbieren und die Blätter fächerartig aufschneiden; dabei darauf achten, das sie am Kolbenende zusammenhalten. Die Chicoréefächer auf Teller legen.

Schritt 4

Für die Sauce Essig, Öl, durchgepressten Knoblauch, Senf und Rahm in einen hohen Becher geben und mit dem Stabmixer durchrühren. Dann den in Stücke geschnittenen Gorgonzola beifügen und alles nochmals mixen. Mit Salz, Pfeffer und Petersilie würzen.

Schritt 5

Die Sauce über die Chicorée-Fächer verteilen. Mit Granatapfelkernen und Baumnüssen bestreuen.