Chili-Nougatmousse

Chiliflocken sorgen für den Kick in dieser süssen Mousse.

Chili-Nougatmousse
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

ERGIBT 4 Portionen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Chili-Nougatmousse zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 50 g Zartbitterschokolade ca. 65% Kakaogehalt
  • 150 g Haselnusscreme z.B. von Fine Food, Nutella usw.
  • 0.25–0.5 Teelöffel fein zerstossene Chiliflocken
  • 2 dl Rahm
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 40 g Haselnusskerne
  • 40 g Puderzucker
Einkaufsliste senden
FÜR DEN KLEINHAUSHALT

2 Portionen: Zutaten halbieren.

Nährwert

Pro Portion
  • 563 kKalorien
  • 2355 kJoule
  • 40g Fett
  • 43g Kohlenhydrate
  • 4g Eiweiss
Erschienen in
  • 11 | 2018, S. 68

Zubereitung

Schritt 1

Die Schokolade in kleine Würfel schneiden. Mit der Nusscreme und den Chiliflocken in eine kleine Schüssel geben, diese in eine Pfanne mit heissem (nicht kochendem!) Wasser stellen und schmelzen lassen, dabei ab und zu umrühren. Die Creme lauwarm abkühlen lassen.

Schritt 2

Den Rahm mit dem Vanillezucker steif schlagen. Sorgfältig unter die Nuss-Schokolade-Creme ziehen. Die Mousse mindestens 4 Stunden kühl stellen.

Schritt 3

Die Haselnusskerne in einer kleinen Bratpfanne bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren rösten, bis die braune Haut sich zu lösen beginnt. Die Nusskerne in einem Küchentuch gegeneinander reiben und dadurch möglichst viel Schale ablösen. Die Nusskerne fein hacken.

Schritt 4

In der Bratpfanne den Puderzucker bei Mittelhitze zu hellbraunem Caramel schmelzen lassen. Die Haselnüsse unterrühren, dann auf ein Backpapier geben und abkühlen lassen. Den Haselnusskrokant mittelfein hacken.

Schritt 5

Zum Servieren von der Mousse Nocken abstechen, auf Desserttellern anrichten und mit Nusskrokant bestreuen.