Chili-Spätzli mit Hackfleisch

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Chili-Spätzli mit Hackfleisch zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 888 kKalorien
  • 3715 kJoule
  • 93g Kohlenhydrate
  • 51g Eiweiss
  • 32g Fett
Erschienen in
  • 01 | 2009, S. 72

Zubereitung

Schritt 1

Die Rüebli schälen, der Länge nach in Scheiben, dann in schmale Streifen und diese in kleine Würfelchen schneiden. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und hacken. Die Petersilie ebenfalls hacken.

Schritt 2

In einer mittleren Pfanne das Olivenöl erhitzen. Rüebli, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Dann die Hitze auf höchste Stufe stellen, das Hackfleisch beifügen, mit Salz sowie Pfeffer würzen und krümelig braten. Chilipulver und Tomatenpüree dazugeben und kurz mitdünsten. Zuletzt die Bouillon, die Pelatitomaten und die Petersilie beifügen, aufkochen, dann die Sauce zugedeckt auf mittlerem, später auf kleinem Feuer etwa 20 Minuten kochen lassen.

Schritt 3

Die Maiskörner abtropfen lassen. Nach 20 Minuten Garzeit zur Sauce geben und alles weitere 10 Minuten kochen lassen. Am Schluss wenn nötig mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken.

Schritt 4

Die Spätzli unter die Hackfleischsauce mischen. In eine gut ausgebutterte Gratinform füllen und mit dem Gruyère bestreuen.

Schritt 5

Die Chili-Spätzli im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 20 Minuten überbacken.