Chinakohl in Tomaten-Rahm

Der Chinakohl in Tomaten-Rahm lässt sich entweder mit Fleisch oder mit Kartoffeln kombinieren und ist so eine vollwertige Mahlzeit.

Fertig in 20 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 2 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Chinakohl in Tomaten-Rahm zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Dazu passt

Mit Salzkartoffeln serviert ist der Chinakohl ein vollwertiges vegetarisches Essen. Wer es mit Fleisch kombinieren möchte, serviert gebratene Cipollata-Würstchen, eine Schweinsbratwurst, eine Saucisson oder das im Ofen gebackene Schweinsfilet mit Olivenkruste dazu.

Nährwert

Pro Portion
  • 312 kKalorien
  • 1305 kJoule
  • 7g Eiweiss
  • 23g Fett
  • 16g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 02 | 2015, S. 73

Zubereitung

Schritt 1

Vom Chinakohl nur allfällige welke oder unschöne Blätter entfernen. Die Blätter auslösen und quer in etwa 2 cm breite Streifen schneiden.

Schritt 2

Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und fein hacken.

Schritt 3

In einer mittleren Pfanne die Butter erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin mitdünsten. Tomatenpüree und Paprika beifügen und unter ständigem Rühren ½ Minute mitdünsten. Dann den Chinakohl dazugeben und leicht salzen. Die Dosentomaten beifügen, alles gut mischen und zugedeckt bei Mittelhitze 5 Minuten kochen lassen.

Schritt 4

Inzwischen die Petersilie fein hacken.

Schritt 5

Etwas heisse Tomatenflüssigkeit zur Crème fraîche geben und gut verrühren. Diese Mischung zum Chinakohl geben. Diesen mit Salz und Pfeffer abschmecken und alles offen noch 2–3 Minuten weiterdünsten. Am Schluss die Petersilie untermischen.

Lassen Sie sich nicht abschrecken, wenn Sie Chinakohl nur als grossen Kopf kaufen können. Kühl gelagert bleibt er 1 Woche und länger frisch und kann nach und nach aufgebraucht werden; immer wieder locker in Klarsichtfolie oder einen Frischhaltebeutel einpacken. Chinakohl schmeckt übrigens roh auch als Salat sehr fein. In diesem Fall die Blätter in feinste Streifen schneiden.