Chinakohl-Lasagne

Wir ersetzen die Teigblätter durch Chinakohl und das Hackfleisch mit Schinken: Schon ist unsere Lasagne fertig.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Chinakohl-Lasagne zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren, evtl. in Portionen-Gratinformen schichten. 1 Person: Zutaten vierteln, jedoch zum Überbacken 1/2 dl Rahm verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 487 kKalorien
  • 2037 kJoule
  • 36g Kohlenhydrate
  • 26g Eiweiss
  • 25g Fett
Erschienen in
  • 10 | 2004, S. 14

Zubereitung

Schritt 1

In einer Pfanne die Kartoffeln in der Schale mit Wasser bedeckt knapp weich kochen.

Schritt 2

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Im heissen Olivenöl glasig dünsten. Dann die Pelatitomaten beifügen und zugedeckt in 10 Minuten zu einer dicklichen Sauce kochen. Pikant mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 3

Die Chinakohlblätter auslösen und kurz kalt spülen. Die Schinkenscheiben in Streifchen schneiden. Die Kartoffeln noch heiss schälen und in Scheiben schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 4

Eine Gratinform mit Olivenöl ausstreichen. Etwas Tomatensauce hineingeben, mit einer Lage Chinakohlblätter decken und einige Kartoffelscheiben, etwas Schinken und Tomatensauce darüber verteilen. Dann wiederum eine Lage Chinakohlblätter darauf geben und so weiterfahren, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Mit Chinakohlblättern und wenig Tomatensauce abschliessen. Den Käse darüber streuen und alles mit Rahm beträufeln.

Schritt 5

Die Chinakohl-Lasagne im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 40 Minuten backen.