Christmascake-Muffins

Dörrfrüchte, Orangen, Zitronen, Zimt, Nelken, Pfeffer und Muskatnuss – das ist der geballte Geschmack von Weihnachten in einem Muffin!

Christmascake-Muffins
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

ERGIBT 12 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Christmascake-Muffins zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

  • 250 g Dörrfrüchte wie Datteln, Aprikosen, Feigen, Cranberrys und Rosinen
  • je 25 g Orangeat und Zitronat
  • 1/2 unbehandelte Zitronen
  • 1 dl Rum weiss
  • 50 g Butter
  • 12 Papierförmchen (Backkapseln)
  • 250 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 2 gehäufte Teelöffel Backpulver
  • 2 Eier
  • 1/2 dl Raps- oder Sonnenblumenöl
  • 2 dl Halbrahm
  • 100 g brauner Zucker
  • je 1 kräftige Prise Zimt- und Nelkenpulver, gemahlener Pfeffer sowie Muskatnuss
  • Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 315 kKalorien
  • 1317 kJoule
  • 5g Eiweiss
  • 13g Fett
  • 37g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 12 | 2020, S. 68

Zubereitung

Schritt 1

Die Dörrfrüchte sowie das Orangeat und das Zitronat möglichst fein würfeln. Die gelbe Schale der Zitronenhälfte fein abreiben. Alle diese Zutaten mit dem Rum und der Butter in eine Pfanne geben, langsam erhitzen und ein paar Minuten leise kochen lassen. Dann auf der ausgeschalteten Kochfläche abkühlen lassen.

Schritt 2

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. In die 12 Vertiefungen eines Muffinsblechs jeweils ein Papierförmchen setzen.

Schritt 3

In einer Schüssel das Mehl mit dem Salz und dem Backpulver mischen. In einer zweiten Schüssel die Eier mit dem Öl, dem Halbrahm, dem Zucker und den Gewürzen kräftig verrühren. Dann mit einem Gummischaber die Mehlmischung zügig unter die Eiercreme rühren. Die Dörrfrüchtemischung ebenfalls unterziehen. Den Teig in die Papierförmchen im Muffinsblech füllen.

Schritt 4

Die Muffins im 180 Grad heissen Backofen auf der mittleren Rille 30–35 Minuten goldbraun backen. Die Muffins kurz in der Form stehen lassen, dann herauslösen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.