Conchiglie mit Broccoli und Blumenkohl

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Conchiglie mit Broccoli und Blumenkohl zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren, jedoch 1 dl Weisswein für die Zubereitung der Sauce verwenden. 1 Person: Zutaten vierteln, jedoch 1/2 dl Weisswein für die Zubereitung der Sauce verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 656 kKalorien
  • 2744 kJoule
  • 80g Kohlenhydrate
  • 20g Eiweiss
  • 25g Fett
Erschienen in
  • 7-8 | 2004, S. 33

Zubereitung

Schritt 1

Broccoli und Blumenkohl in kleine Röschen teilen. Salzwasser aufkochen. Zuerst den Blumenkohl hineingeben und gut 1 Minute kochen lassen. Dann den Broccoli beifügen und alles während weiteren 2 Minuten garen. Abschütten, gründlich kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

Schritt 2

Die Peperoncini der Länge nach halbieren, entkernen, die Schoten in lange Streifen und diese in Würfelchen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. Die Salbeiblätter ebenfalls hacken.

Schritt 3

Reichlich Salzwasser aufkochen. Die Conchiglie hineingeben und bissfest garen.

Schritt 4

Inzwischen in einer weiteren Pfanne Olivenöl und Butter erhitzen. Peperoncini, Zwiebel, Knoblauch und Salbei darin anrösten; sie dürfen leicht Farbe annehmen. Broccoli und Blumenkohl beifügen, kurz mitdünsten, dann mit dem Weisswein ablöschen und alles 2 Minuten kochen lassen. Nun den Rahm dazugiessen. Den Mascarpone-Gorgonzola beifügen und schmelzen lassen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 5

Die Conchiglie abschütten und sofort mit der Gemüsesauce mischen. Nach Belieben mit frisch geriebenem Parmesan oder Sbrinz servieren.