Coquelets auf Sauerkraut

Auch wenn sie in gerupftem Zustand ähnlich aussehen, Huhn ist nicht gleich Huhn. So sind Coquelets zwar klein, bringen aber viel Genuss.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4-5 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Coquelets auf Sauerkraut zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 461 kKalorien
  • 1928 kJoule
  • 36g Kohlenhydrate
  • 34g Eiweiss
  • 19g Fett
Erschienen in
  • 2 | 2013, S. 53

Zubereitung

Schritt 1

Die Kartoffeln schälen und je nach Grösse vierteln oder sechsteln. In Salzwasser 10 Minuten vorkochen. Abschütten und gut abtropfen lassen.

Schritt 2

Das gekochte Sauerkraut in ein Sieb abschütten und etwas ausdrücken.

Schritt 3

Von 1 Orange die orangefarbene Schale dünn ablösen und in feinste Streifchen schneiden. Nun von dieser sowie einer zweiten Orangen oben und unten einen Deckel abschneiden. Die Orangen auf die Arbeitsfläche stellen und mit einem scharfen Messer die Schale mitsamt weisser Haut wegschneiden. Anschliessend die Orangenschnitze aus den Trennhäuten schneiden. Die Orangenschnitze in 1 cm breite Streifen schneiden.

Schritt 4

Von der dritten Orange den Saft auspressen und diesen beiseitestellen.

Schritt 5

Die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Peperoncino oder Chilischote längs halbieren, entkernen und fein hacken.

Schritt 6

In einer mittleren Pfanne die Butter erhitzen. Zwiebel und Peperoncino oder Chilischote darin andünsten. Zwei Drittel des Orangensaftes sowie der Orangenstreifchen beifügen. Das Sauerkraut, den Szechuanpfeffer und den Paprika beifügen, den Weisswein dazugiessen und alles einmal aufkochen. Vom Feuer nehmen. Sorgfältig die vorgekochten Kartoffeln sowie die Orangenfilets untermischen. Alles in eine ausgebutterte Gratinform verteilen, in welcher auch die 3 Coquelets nebeneinander Platz haben.

Schritt 7

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Schritt 8

Restlichen Orangensaft sowie Orangenstreifchen mit dem Honig, dem Senf und dem Orangenlikör gut verrühren. Kräftig mit frisch gemahlenem Pfeffer sowie etwas Salz würzen.

Schritt 9

Die Coquelets innen und aussen kalt abspülen und mit Küchenpapier trockentupfen. Die Hühnchen mit Orangenmarinade einstreichen. Auf das Sauerkraut in der Form setzen.

Schritt 10

Die Coquelets im 180 Grad heissen Ofen (Umluft) auf der zweituntersten Rille 50 Minuten backen. Dabei alle 10 Minuten mit der restlichen Orangenmarinade bestreichen, bis diese aufgebraucht ist. Am Schluss der Bratzeit den Ofen ausschalten und die Coquelets bei halb geöffneter Türe 5 Minuten ruhen lassen.

Schritt 11

Zum Servieren die Coquelets halbieren und auf dem Sauerkraut anrichten.