Cranberries-Pistazien-Sables

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt etwa 45 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Cranberries-Pistazien-Sables zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 150 g Butter weich
  • 50 g Puderzucker
  • 1 Eigelb
  • 60 g Pistazien
  • 60 g Cranberries getrocknet
  • 200 g Mehl
  • 1 Beutel Schokoladenglasur weiss
Einkaufsliste senden
Haltbarkei

Die Sables sind in einer gut verschliessbaren Dose 7–10 Tage haltbar.

Nährwert

Pro Portion
  • 74 kKalorien
  • 309 kJoule
  • 7g Kohlenhydrate
  • 1g Eiweiss
  • 5g Fett
  • 2 ProPoints
Erschienen in
  • 4 | 2011, S. 47

Zubereitung

Schritt 1

Die Butter mit dem Puderzucker und dem Eigelb verrühren. Dann die Pistazien, die Cranberries und das Mehl beifügen und alles kurz zu einem glatten Teig zusammenkneten.

Schritt 2

Den Teig in 3 gleich grosse Stücke teilen. Diese nun je zu 1 Rolle von 3½ cm Durchmesser und 15 cm Länge formen. Die Stangen in Klarsichtfolie wickeln und im Kühlschrank mindestens 2 Stunden auskühlen lassen.

Schritt 3

Die Stangen in 7 mm dicke Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben.

Schritt 4

Die Sables im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen in der Mitte 15 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Schritt 5

Die Kuchenglasur schmelzen und die Sables zur Hälfte in die Glasur tunken. Zum Fest-werden-lassen auf ein Backpapier legen.

Der Sableteig ist ein feiner, sehr mürber Teig, der sich fast beliebig variieren lässt: zum Beispiel mit abgeriebener Orangenoder Zitroneschale, Vanille, Zimt usw.