Crostata rustica

Crostata rustica
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 8 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Crostata rustica zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Teig
  • 200 g Mehl
  • 1 Teelöffel Salz gestrichen
  • 100 g Butter weich
  • 1 dl Wasser
Belag
  • 100 g Pancetta ersatzweise Rohessspeck
  • 150 g Taleggio
  • 4 Eier
  • 4 dl Rahm
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 505 kKalorien
  • 2112 kJoule
  • 19g Kohlenhydrate
  • 14g Eiweiss
  • 41g Fett
Erschienen in
  • 2-3 | 2009, S. 71

Zubereitung

Schritt 1

Das Mehl in eine Schüssel geben und mit dem Salz mischen. Die weiche Butter in Stücken dazugeben. Das Wasser beifügen. Alles zu einem glatten, eher feuchten Teig mischen. In Klarsichtfolie gewickelt etwa 30 Minuten kühl stellen.

Schritt 2

Den Pancetta oder Rohessspeck in Streifen schneiden. Den Taleggio entrinden und klein würfeln.

Schritt 3

Ein Wähenblech von etwa 26 cm Durchmesser leicht ausbuttern und kühl stellen. Den Backofen auf 220 Grad vorheizen.

Schritt 4

Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben. Den Teig darauf etwas grösser als die Form auswallen und diese damit auslegen. Den Teigboden mit einer Gabel regelmässig einstechen. Pancetta oder Speck sowie den Taleggio darauf verteilen.

Schritt 5

Eier, Rahm, Salz und Pfeffer verrühren. Über die Crostata-Füllung giessen.

Schritt 6

Die Crostata im 220 Grad heissen Ofen auf der untersten Rille 25–30 Minuten backen. Heiss servieren.