Curry-Hackfleisch mit Spinat

Wie Geschnetzeltes schmeckt auch Hackfleisch super in einer Curry-Sauce serviert.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Curry-Hackfleisch mit Spinat zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 200 g Spinat frisch
  • Salz
  • 1 Bund Frühlingszwiebel
  • 1 Chilischote rot
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Esslöffel Bratbutter ersatzweise 2 Esslöffel Öl
  • 500 g Schweinefleisch gehackt
  • 1 Esslöffel Currypulver gehäuft
  • 1 dl Fleischbouillon
  • 5 dl Kokosmilch (Tetrapak oder Dose)
  • 15 g Thai-Basilikum ersatzweise normales Basilikum
  • 1 Chilischote rot, nach Belieben, für die Garnitur
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste senden
Dazu passt

Reis.

Zum nächsten Flimmerküche-Rezept

Nährwert

Pro Portion
  • 611 kKalorien
  • 2556 kJoule
  • 7g Kohlenhydrate
  • 31g Eiweiss
  • 49g Fett
Erschienen in
  • 1-2 | 2010, S. 10

Zubereitung

Schritt 1

Den Spinat gründlich waschen. Tropfnass in eine Pfanne geben, leicht salzen und nur so lange erhitzen, bis er anfängt zusammenzufallen. In ein Sieb abschütten und gut ausdrücken.

Schritt 2

Die Frühlingszwiebeln rüsten und mitsamt schönem Grün hacken. Die Chilischote der Länge nach halbieren, entkernen, in Streifen und diese in kleine Würfelchen schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken.

Schritt 3

In einem Wok oder in einer weiten Pfanne die Bratbutter oder das Öl kräftig erhitzen. Das Hackfleisch darin anrösten. Frühlingszwiebeln, Chilischote und Knoblauch dazugeben, den Curry darüberstäuben und alles kurz mitrösten. Die Bouillon dazugiessen, kurz kräftig einkochen lassen, dann die Kokosmilch beifügen und alles ungedeckt etwa 10 Minuten kochen lassen, bis die Sauce schön bindet.

Schritt 4

Die Basilikumblätter von den Zweigen zupfen, dabei 10–12 kleinere Blätter für die Garnitur beiseitelegen. Das Basilikum in Streifchen schneiden. Nach Belieben die Chilischote für die Garnitur in hauchdünne Ringe schneiden.

Schritt 5

Am Schluss der Garzeit den Spinat untermischen und nur gut heiss werden lassen. Zuletzt die Basilikumstreifen untermischen und das Curry-Hackfleisch mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Basilikumblättchen und nach Belieben mit Chilischotenringen garnieren.