Dattel-Feta-Salat

Die Dattelpalme ist eine alte, orientalische Kulturpflanze. Deshalb darf dieser Salat bei einem Essen wie aus 1001 Nacht keinesfalls fehlen.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 8 Portionen als Mezze - Für 4–5 Personen als Vorspeise

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Dattel-Feta-Salat zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 15 Datteln frisch, getrocknet
  • 1 Zwiebel rot, klein
  • 2 Tomaten mittelgross, fest
  • 200 g Feta ersatzweise ein anderer Schafskäse
  • 1 Bund Petersilie glattblättrig
  • 50 g Baumnusskerne
Sauce:
  • 1 Esslöffel Weissweinessig
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Teelöffel Koriander gemahlen
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 4 Esslöffel Olivenöl
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 185 kKalorien
  • 774 kJoule
  • 9g Kohlenhydrate
  • 6g Eiweiss
  • 13g Fett
Erschienen in
  • 12 | 2012, S. 38

Zubereitung

Schritt 1

Die Datteln halbieren, entkernen und in Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Streifen schneiden. Die Tomaten waagrecht halbieren, entkernen und in kleine Würfelchen schneiden. Den Feta oder anderen Käse in kleine Würfel schneiden. Die Petersilie hacken. Alle diese Zutaten in eine Schüssel geben.

Schritt 2

In einer trockenen Pfanne ohne Fettzugabe die Baumnusskerne leicht rösten. Auf einen Teller geben und abkühlen lassen. Dann grob zerbröckeln. Zu den übrigen Salatzutaten geben.

Schritt 3

Für die Sauce alle Zutaten verrühren. Über den Salat geben und diesen sorgfältig mischen.

Datteln konservieren sich aufgrund ihres hohen Fruchtzuckergehaltes praktisch von alleine. Als «frische» Datteln werden inzwischen Früchte angeboten, die direkt nach der Ernte schockgefroren wurden, damit sie während des Lagerns nicht zunehmend fester und zuckriger werden. Serviert man den Dattelsalat als Vorspeise, kann man ihn mit Rucola- oder Friséesalat garnieren.