Dattel-Schokoladen-Cake

Aus Datteln, Eiern, Crème fraîche und Vanille entsteht eine köstliche Creme, welche zusammen mit dunkler Schokolade zur Grundlage eines unwiderstehlichen Cakes wird.

Dattel-Schokoladen-Cake Kochen
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 12-14 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Dattel-Schokoladen-Cake zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

  • 150 g dunkle Schokolade mit 65 % Kakaogehalt
  • 200 g Datteln getrocknet und entsteint
  • 2 Eier
  • 300 g Crème fraîche
  • 1 Teelöffel Vanillepaste oder 0.5 Teelöffel Vanillepulver
  • 80 g Urdinkel-Weissmehl
  • 100 g Mandeln gemahlen
  • 1/2 Backpulver Päckchen
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 286 kKalorien
  • 1196 kJoule
  • 6g Eiweiss
  • 18g Fett
  • 24g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 01/02 | 2021, S. 73

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 160 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). Eine Cakeform von 25 cm Länge ausfetten und mit Mehl ausstäuben.

Schritt 2

Die Schokolade in Stücke brechen und in eine Schüssel geben. Die Schokolade über einem Wasserbad bei mittlerer Hitze schmelzen lassen.

Schritt 3

Die Datteln grob zerkleinern. Mit den Eiern, der Crème fraîche und der Vanille in einen Mixbecher geben und im Standmixer oder Blender zu einer glatten Creme pürieren. In eine Schüssel umfüllen. Die geschmolzene Schokolade unterrühren.

Schritt 4

In einer weiteren Schüssel Mehl, Mandeln und Backpulver mischen. Dann auf die Dattel-Schokoladen-Creme geben und zügig unterrühren. Die Masse in die vorbereitete Cakeform füllen.

Schritt 5

Den Dattel-Schokoladen-Cake im 160 Grad heissen Ofen auf der mittleren Rille etwa 45 Minuten backen. Am Schluss die Nadelprobe machen. Herausnehmen und kurz in der Form ruhen lassen. Dann sorgfältig herauslösen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.