Dill-Kalbfleischkugeln

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Dill-Kalbfleischkugeln zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Zum Fertigstellen:
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 460 kKalorien
  • 1924 kJoule
  • 14g Kohlenhydrate
  • 36g Eiweiss
  • 25g Fett
Erschienen in
  • 06 | 2007, S. 51

Zubereitung

Schritt 1

Von den Toastbrotscheiben auf allen Seiten die Rinde abschneiden und die Brotkrume in kleine Würfelchen schneiden. In eine Schüssel geben. Mit der Milch beträufeln und alles etwa 10 Minuten ziehen lassen. Dann die Masse ausdrücken und sehr fein hacken. In die Schüssel zurückgeben.

Schritt 2

Dill und Petersilie fein hacken. Das Ei verquirlen. Alles mit dem Hackfleisch und dem Senf zur Brotmasse geben. Mit Salz, Pfeffer und Paprika pikant würzen und alles gut mischen. Dann aus dem Fleischteig nussgrosse Kugeln formen.

Schritt 3

Die Bouillon in einer weiten Pfanne erhitzen. Die Kalbfleischkugeln hineinlegen und zugedeckt in der leicht kochenden Flüssigkeit 6–7 Minuten gar ziehen lassen. Dann die Kugeln wenden und nochmals 2–3 Minuten garen. Mit einer Siebkelle herausheben und warm stellen.

Schritt 4

Die Bouillon absieben und für die Zubereitung der Sauce 1 dl abmessen. Mit dem Noilly Prat mischen.

Schritt 5

In der Pfanne die Butter schmelzen. Das Mehl beifügen und unter Rühren kurz andünsten. Langsam die Noilly- Prat-Bouillon-Mischung und den Rahm dazugiessen. Die Sauce aufkochen, dann auf kleinem Feuer 10 Minuten kochen lassen.

Schritt 6

Den Dill fein hacken.

Schritt 7

Unmittelbar vor dem Servieren den Dill in die Sauce geben und diese mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kalbfleischkugeln in die Sauce legen und nochmals gut heiss werden lassen.