Dörrbohnensalat mit Birnen und Nüssen

Dörrbohnen schmecken auch im Sommer hervorragend, etwa als Salat mit schön reifen Birnen und knackigen Baumnüssen.

Dörrbohnensalat mit Birnen und Nüssen
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 4 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Dörrbohnensalat mit Birnen und Nüssen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

  • 150 g Dörrbohnen
  • 3 Esslöffel Apfelessig
  • 1/2 dl Gemüsebouillon
  • je 1.5 Esslöffel scharfer und grobkörniger Senf
  • 1 Teelöffel flüssiger Honig
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 3−4 Esslöffel Rapsöl
  • 2 mittlere reife Birnen
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 50 g Baumnüsse (2)
Einkaufsliste senden
TIPP

Dörrbohnen, die nicht älter als ein Jahr sind, müssen nicht unbedingt eingeweicht werden; dies verkürzt jedoch die Garzeit. Bei älteren Bohnen ist eine Einweichzeit von 4−6 Stunden nötig.

FÜR DEN KLEINHAUSHALT

2 Personen: Zutaten halbieren.

Nährwert

Pro Portion
  • 223 kKalorien
  • 933 kJoule
  • 4g Eiweiss
  • 16g Fett
  • 13g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 08 | 2021, S. 41

Zubereitung

Schritt 1

In einer Pfanne die Dörrbohnen mit reichlich Wasser bedeckt aufkochen und etwa 45 Minuten weich kochen (siehe auch Tipp). Die Bohnen können auch im Dampfkochtopf zubereitet werden, dadurch verkürzt sich die Kochzeit um die Hälfte.

Schritt 2

Für die Sauce in einer Schüssel Essig, Bouillon, beide Senfsorten, den Honig sowie Salz und Pfeffer verrühren, dann das Öl unterschlagen.

Schritt 3

Die Birnen vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Birnen in Scheiben schneiden, sofort in die Sauce geben und mischen.

Schritt 4

Die Zwiebel schälen und sehr fein hacken. Die Petersilie ebenfalls hacken. Beides zu den Birnen geben.

Schritt 5

In einer trockenen Pfanne die Baumnüsse ohne Fett leicht rösten. Anschliessend grob hacken.

Schritt 6

Die Bohnen abgiessen und noch warm nach Belieben halbieren. Bohnen und Baumnüsse zu den Birnen geben und alles sorgfältig mischen.