Doppelter Schokoladecake

Dieser Cake ist gleich doppelt schokoladig: Mit geschmolzener Schoggi in der Teigmasse und Schoggi-Stückchen.

Doppelter Schokoladecake
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Doppelter Schokoladecake zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Erschienen in
  • 10 | 2002, S. 80

Zubereitung

Schritt 1

In einer Pfanne auf kleinem Feuer Rahm und grob zerbröckelte dunkle Schokolade langsam schmelzen lassen. Glatt rühren, dann beiseite stellen.

Schritt 2

Mit dem Handrührgerät Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz während gut 5 Minuten zu einer luftigen Creme aufschlagen. Dann ein Ei nach dem andern unterrühren und weiterschlagen, bis eine helle Masse entstanden ist.

Schritt 3

Die geschmolzene Schokolade unter den Teig mischen. Mehl und Backpulver mischen und dazusieben. Sorgfältig unterheben, nicht mehr fest rühren, damit der Teig nicht zäh wird. Die Milchschokolade grob hacken und unter den Teig ziehen. Diesen in eine ausgebutterte und bemehlte Form füllen.

Schritt 4

Den Schokoladekuchen im auf 170 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille während etwa 50 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, 5-10 Minuten in der Form stehen lassen, dann den Rand lösen und den Cake auf eine Platte stürzen. Erkalten lassen. Nach Belieben vor dem Aufschneiden mit Puderzucker bestäuben.