Dorsch mit Olivenkruste

Dorsch mit Olivenkruste
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Dorsch mit Olivenkruste zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 50 g Oliven entsteint, grün und schwarz
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 10 Zweige Thymian
  • 1/2 dl Olivenöl kaltgepresst, bestes
  • 2 Esslöffel Paniermehl
  • 600 g Dorschfilets auch Kabeljau, Lachs oder Heilbutt
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 288 kKalorien
  • 1204 kJoule
  • 5g Kohlenhydrate
  • 23g Eiweiss
  • 19g Fett
Erschienen in
  • 1-2 | 2008, S. 88

Zubereitung

Schritt 1

Eine Gratinform mit Olivenöl ausstreichen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Schritt 2

Die Oliven klein schneiden. Die Rosmarinnadeln und die Thymianblättchen von den Zweigen streifen. Alles in einen hohen Mixbecher oder in den Cutter geben, das Olivenöl sowie das Paniermehl beifügen und alles zu einer Paste mixen.

Schritt 3

Die Dorschfilets mit wenig Salz und reichlich frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Nebeneinander in eine mit Olivenöl ausgepinselte Gratinform legen. Die Olivenpaste darauf ausstreichen und leicht andrücken.

Schritt 4

Die Dorschfilets im 200 Grad heissen Ofen in der Mitte je nach Dicke 12–15 Minuten backen. Sehr gut schmeckt der Dorsch in Begleitung von Chili-Linsen (siehe folgendes Rezept) und/oder Salzkartoffeln.