Dorsch mit roten Linsen an Senfsauce

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Dorsch mit roten Linsen an Senfsauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 510 kKalorien
  • 2133 kJoule
  • 41g Kohlenhydrate
  • 42g Eiweiss
  • 19g Fett
Erschienen in
  • 10 | 2008, S. 100

Zubereitung

Schritt 1

Die Bouillon aufkochen. Die Linsen darin zugedeckt während etwa 8 Minuten nur gerade knapp bissfest garen. Abschütten, dabei etwa ½ dl Kochflüssigkeit auffangen.

Schritt 2

Während die Linsen garen, die Schalotte schälen und fein hacken. Die Petersilienblätter von den Zweigen zupfen und ebenfalls hacken. Den Rahm und die beiden Senfsorten zusammen verrühren.

Schritt 3

Das Dorschfilet in 4 gleichmässig grosse Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Mehl in ein Siebchen geben und die Fischtranchen beidseitig fein damit bestäuben. In einer beschichteten Bratpfanne 2–3 Esslöffel Olivenöl erhitzen. Den Dorsch auf jeder Seite etwa 3 Minuten braten.

Schritt 4

Gleichzeitig in einer mittleren Pfanne restliches Olivenöl erhitzen. Die Schalotte darin glasig dünsten. Die Linsen, die Petersilie, ½ dl Kochsud sowie den Senfrahm beifügen. Alles aufkochen und auf kleinem Feuer nur noch gerade 1–1½ Minuten kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 5

Die Linsen auf vorgewärmten Tellern anrichten und je 1 Fischfilet darauflegen. Sofort servieren.