Egli-Piccata

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Egli-Piccata zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Dazu passt

Salzkartoffeln oder Bouillonreis.

Nährwert

Pro Portion
  • 415 kKalorien
  • 1736 kJoule
  • 11g Kohlenhydrate
  • 35g Eiweiss
  • 25g Fett
Erschienen in
  • 09 | 2009, S. 20

Zubereitung

Schritt 1

In einer kleinen Pfanne reichlich Wasser aufkochen. Die Tomaten darin 20–30 Sekunden blanchieren, dann sofort unter kaltem Wasser abschrecken. Die Haut der Tomaten abziehen, die Früchte waagrecht halbieren, entkernen und klein würfeln.

Schritt 2

Die Kapern in einem Siebchen unter warmem Wasser abspülen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Petersilie fein hacken.

Schritt 3

Die Eglifilets mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 4

In einem tiefen Teller die Eier mit der Milch gut verquirlen. Dann den Käse, wenig Salz sowie einige Umdrehungen Pfeffer aus der Mühle beifügen.

Schritt 5

In einem zweiten Teller das Mehl bereitstellen.

Schritt 6

Den Backofen auf 100 Grad vorheizen und eine Platte mitwärmen.

Schritt 7

In einer beschichteten Pfanne die Hälfte der Bratbutter erhitzen. Die Hälfte der Eglifilets zuerst im Mehl, dann in der Eier-Käse-Mischung wenden. Sofort in die Pfanne geben und auf beiden Seiten goldbraun braten. Sofort auf die vorgewärmte Platte geben und ungedeckt im 100 Grad heissen Ofen warm stellen. Die restlichen Eglifilets auf die gleiche Weise zubereiten.

Schritt 8

Im Bratensatz die Butter erhitzen. Die Tomaten darin 1 Minute andünsten. Die Kapern und die Petersilie beifügen, 1 weitere Minute dünsten, dann alles mit Salz und Pfeffer würzen. Die Tomatenmischung über die Egli-Piccata verteilen und diese sofort servieren.