Eglifilets in der Folie

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Eglifilets in der Folie zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 400 g Eglifilets
  • 1/2 Stück Zitronen Saft
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 60 g Butter
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 80 g Rohschinken
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln, jedoch 20 g Butter, 1/2 kleine Knoblauchzehe, 2 Zweige Petersilie und 2 mittlere Scheiben Rohschinken verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 247 kKalorien
  • 1033 kJoule
  • 0g Kohlenhydrate
  • 24g Eiweiss
  • 16g Fett
Erschienen in
  • 09 | 2003, S. 81

Zubereitung

Schritt 1

Die Eglifilets sparsam mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 2

Die Butter schmelzen. 4 grosse Bogen Backpapier oder Alufolie auslegen und in der Mitte mit etwas flüssiger Butter bestreichen. Die Eglifilets darauf verteilen.

Schritt 3

Den Knoblauch schälen und mit Salbei und Petersilie sehr fein hacken. Den Rohschinken ebenfalls hacken. Alles mischen und über die Eglifilets verteilen. Mit der restlichen Butter beträufeln. Die Folie oder das Backpapier zu einem Paket verschliessen.

Schritt 4

Die Fischpakete im auf 220 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille je nach Grösse der Filets während 10-15 Minuten backen. Die Pakete auf Teller geben und erst am Tisch mit Hilfe von Messer und Gabel aufreissen.

Auch Dorsch-, Flunder-, Baudroie- oder Rotzungenfilets können auf diese Weise zubereitet werden.