Eiercurry

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Eiercurry zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren, evtl. während des Garens etwas Wasser nachgiessen, da kleine Mengen schnell einkochen. 1 Person: Zutaten vierteln, jedoch für die Sauce etwa 1 dl Wasser verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 344 kKalorien
  • 1439 kJoule
  • 5g Kohlenhydrate
  • 15g Eiweiss
  • 29g Fett
Erschienen in
  • 11 | 2003, S. 62

Zubereitung

Schritt 1

Die Eier in kochendes Wasser geben und ab Siedepunkt während 7 Minuten hart kochen. Sofort kalt abschrecken, schälen und halbieren.

Schritt 2

Während die Eier kochen, die Zwiebeln schälen und hacken. Koriander oder Petersilie ebenfalls hacken. Ingwer schälen und fein reiben. Die Knoblauchzehen durchpressen und mit dem Ingwer mischen.

Schritt 3

In einer weiten Bratpfanne oder in einem Wok das Öl erhitzen. Den Kreuzkümmel hineingeben und leicht rösten. Dann die Zwiebel beifügen und glasig dünsten. Ingwerknoblauch und Tomatenpüree untermischen, Kurkuma, Chilipulver, Garam masala und Wasser beifügen. Alles unter Rühren 8-10 Minuten kochen lassen.

Schritt 4

Die Eier sorgfältig in das Curry legen, den Doppelrahm darüberträufeln und alles mit Koriander oder Petersilie bestreuen.