Eierlikörmousse

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 6–8 Portionen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Eierlikörmousse zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Erschienen in
  • 05 | 2006, S. 83

Zubereitung

Schritt 1

Die Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen.

Schritt 2

Eigelb und Puderzucker so lange aufschlagen, bis eine fast weisse, dicke Creme entstanden ist.

Schritt 3

Die Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen und mit den herausgekratzten Samen sowie der Milch in eine Pfanne geben. Unter Rühren aufkochen. Dann die Milch langsam zur Eicreme giessen. In die Pfanne zurückgeben und nochmals kurz vors Kochen bringen. Sofort vom Feuer nehmen und durch ein Sieb in eine Schüssel giessen. Die Gelatine gut ausdrücken und unter Rühren in der heissen Creme auflösen. Zuletzt den Eierlikör beifügen. Die Creme kalt stellen, bis sie dem Rand entlang zu gelieren beginnt.

Schritt 4

Den Rahm steif schlagen. Unter die gelierende Creme ziehen und diese nochmals mindestens 2 Stunden, besser aber länger, kalt stellen.

Schritt 5

Zum Servieren die Mousse mit einem Glaceportionierer oder mit Hilfe von Esslöffeln als Nocken abstechen und anrichten. Mit einer Fruchtsauce oder einem leicht säuerlichen Kompott servieren.