Eiersalat mit Kresse und Erbsen

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen als kleines Essen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Eiersalat mit Kresse und Erbsen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln.

Nährwert

Pro Portion
  • 432 kKalorien
  • 1807 kJoule
  • 8g Kohlenhydrate
  • 22g Eiweiss
  • 34g Fett
Erschienen in
  • 03 | 2004, S. 15

Zubereitung

Schritt 1

Die noch gefrorenen Erbsen in nicht zu viel Salzwasser etwa 5 Minuten kochen. Abschütten und gut abtropfen lassen.

Schritt 2

Gleichzeitig die Eier mit kaltem Wasser bedeckt aufkochen. Ab Siedepunkt 7-8 Minuten kochen, dann sofort unter kaltem Wasser abkühlen.

Schritt 3

Die Kresse kurz waschen und auf einem Küchentuch abtropfen lassen. Eine Platte damit auslegen.

Schritt 4

Den Speck in Streifchen schneiden. In einer Bratpfanne im eigenen Fett knusprig braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Schritt 5

Joghurt, Mayonnaise und Rahm verrühren und die Sauce mit Salz sowie Pfeffer würzen.

Schritt 6

Die Eier schälen und in Scheiben schneiden. Ziegelartig auf dem Kressebett anrichten. Erbsen und Speck darüber verteilen. Alles mit Sauce beträufeln, den Rest der Sauce separat dazu servieren. Zuletzt den Schnittlauch mit einer Schere darüber schneiden.

Den Salat möglichst bald nach Fertigstellen mit frischem Brot und Butter servieren. Auch Aufschnitt passt als Beilage