Eierschwämmchen-Ragout mit Thymian

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Eierschwämmchen-Ragout mit Thymian zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln, jedoch zum Braten 1 Esslöffel Olivenöl verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 177 kKalorien
  • 740 kJoule
  • 7g Kohlenhydrate
  • 6g Eiweiss
  • 13g Fett
Erschienen in
  • 7-8 | 2005, S. 21

Zubereitung

Schritt 1

Die Eierschwämmchen rüsten, grosse Pilze vierteln, kleinere halbieren oder ganz belassen.

Schritt 2

Die Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, kalt abschrecken, häuten, waagrecht halbieren und entkernen. Die Früchte in kleine Würfelchen schneiden.

Schritt 3

Die Thymianblättchen von den Zweigen zupfen; es soll mindestens 1 gehäuften Esslöffel ergeben.

Schritt 4

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.

Schritt 5

Die Bratspeckscheiben in Streifen schneiden.

Schritt 6

In einer Bratpfanne das Öl erhitzen. Den Speck darin knusprig rösten. Zwiebel und Knoblauch beifügen und glasig dünsten. Die Hitze auf höchste Stufe stellen und die Eierschwämmchen beifügen. Unter häufigem Wenden 4-5 Minuten kräftig braten; entsteht Saft, diesen vollständig verdampfen lassen. Dann die Tomaten und den Thymian dazugeben und alles weitere 2-3 Minuten braten. Am Schluss mit Salz und Pfeffer würzen.